sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier: Hahnenkampsfeld II

Content

Hahnenkampsfeld II

Nummer: 15

Durch die Aufstellung des Bebauungsplanes sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine auf die Gemeinde Husum bezogene weitere Entwicklung als Wohnstandort geschaffen werden. Ziel der Aufstellung des Bebauungsplans ist die Stärkung der Entwicklung der Gemeinde Husum, Ortsteil (OT) Husum, als Wohnstandort entsprechend den Zielsetzungen des Regionalen Raumprogramms und des Integrierten Entwicklungskonzeptes der Samtgemeinde Mittelweser.

Ablauf des Aufstellungsverfahrens

Beteiligung der Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB
15.04.2013Aufstellungsbeschluss gem. § 2 Abs. 1 BauGB
20.03.2014Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gem. § 2 Abs. 1 BauGB
28.03.2014 bis 25.04.2014Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und frühzeitige Beteiligung der Träger öffentlicher Belange gem. § 3 Abs. 1 BauGB bzw. § 4 (1) BauGB
02.12.2014 bis 05.01.2015Beteiligung der Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB
26.02.2015 bis 27.03.2015Öffentliche Auslegung des Planentwurfs gem. § 3 Abs. 2 S. 1 BauGB
09.06.2015Prüfung der Bedenken und Anregungen sowie Entscheidung darüber gem. § 3 Abs. 2 S. 4 BauGB
09.06.2015Satzungsbeschluss gem. § 10 Abs. 1 BauGB
12.12.2015Bekanntmachung gem. § 6 Abs. 5 BauGB bzw. § 10 Abs. 3 BauGB
12.12.2015Rechtskraft des Bauleitplans gem. § 6 Abs. 5 BauGB bzw. § 10 Abs. 3 BauGB
Zurück

Info

Aktuelle Infos

Deckblatt Broschüre KiTas Ratgeber für Senioren - Deckblatt Sliderbild - Bauen in Brokeloh Deckblatt Seniorenwegweiser

Schadensmeldung

Schadensmeldung an die Samtgemeinde © Adobe Stock - Thierney

Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Verwaltungsgebäude der Samtgemeinde Mittelweser sind folgende:

montags, mittwochs, freitags:
9:00 bis 12:00 Uhr,

dienstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 16:00 Uhr,

donnerstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 18:00 Uhr


oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 05761/705-0.