sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier:

Content

Stolzenau: Umbruch in der „Wesermission“

Schwester Peregrina bricht nach zwölf Jahren auf zu neuen Ufern / Stelle bleibt erst einmal vakant

„Geht gar nicht“, sagt sie, als die Harke sie in der Kirchenbank sitzend fotografieren will. „Zu katholisch!“ Die 60-Jährige grinst. Die Eigenschaften, die einer Ordensschwester gemeinhin zugeschrieben werden – folgsam, brav, streng vielleicht – wollen zu Schwester Peregrina nicht so recht passen. Quirlig ist sie, sie lacht gern und viel. Sie sagt, was sie denkt, wenn es sein muss auch dem Bischof. Ihr Lieblingsessen sind Pommes rotweiß, bei den Jugendlichen in der Gemeinde heißt sie nur „Schwester P“. Jetzt verlässt Stolzenaus flotte Nonne die Pfarrei St. Christophorus, deren Gemeindereferentin sie zwölf Jahre lang war.

Pressespiegel vom 13.07.2015Quelle: Die Harke
Zurück

Info

Aktuelle Infos

Deckblatt Broschüre KiTas Ratgeber für Senioren - Deckblatt Sliderbild - Bauen in Brokeloh Deckblatt Seniorenwegweiser

Schadensmeldung

Schadensmeldung an die Samtgemeinde © Adobe Stock - Thierney

Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Verwaltungsgebäude der Samtgemeinde Mittelweser sind folgende:

montags, mittwochs, freitags:
9:00 bis 12:00 Uhr,

dienstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 16:00 Uhr,

donnerstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 18:00 Uhr


oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 05761/705-0.