sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier:

Content

Stolzenau: Sparkasse am 9. Juli 1921 eingeweiht

Die Geschichte eines 100 Jahre alten, ortsbildprägenden Stolzenauer Gebäudes vom Bau bis zum Abriss / Was es mit der Putte auf dem Delfin auf sich hat

Vor nunmehr 100 Jahren, am 9. Juli 1921, wurde der damalige Neubau der Sparkasse Stolzenau in der Allee 4 eingeweiht. Die am 13. August 1863 als „Spar-, Leih- und Vorschusskasse zu Stolzenau“ gegründete Sparkasse hatte bis dahin ihr Domizil zunächst in den Räumen des ersten Rechnungsführers Husemann und ab 1886 im neu errichteten Rathaus Am Markt. Die Grundsteinlegung für den vom Architekten Pramann aus Düsseldorf geplanten Neubau erfolgte am 26. Oktober 1919.

Pressespiegel vom 12.07.2021Quelle: 0
Zurück

Info

Wahlen

Wahlen 2021 © Samtgemeinde Mittelweser

Aktuelle Infos

Logo DE Nendorf PLUS auf dem die Namen der Dörfer gestalterisch wiedergegeben sind Logo zur Grundsteuerreform. Es ist auf dem Bild ein Haus mit einer Lupe abgebildet. Der Text "Neue Werte: Grundsteurreform in Niedersachsen" ist zu sehen. Broschüre Kitas Slider Flyer Cybersicherheit Ratgeber für Senioren - Deckblatt Deckblatt Seniorenwegweiser Tipps für Nachbarn - Sliderbild

Online-Terminvergabe

Kalenderansicht © Pixabay

Schadensmeldung

Schadensmeldung an die Samtgemeinde © Adobe Stock - Thierney

Veranstaltungen

Öffnungszeiten der Rathäuser

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag, Mittwoch, Freitag:
9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Dienstag:
9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr