sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier:

Content

Stolzenau: Solide gebaut, aber sanierungsbedürftig

Die 1932 erbaute Sporthalle an der Weserkampfbahn in Stolzenau soll saniert und modernisiert werden. 1,61 Millionen Euro muss die Samtgemeinde Mittelweser Sporthalle investieren. Die Verwaltung hofft, dass 90 Prozent vom Land Niedersachsen gefördert werden, sodass die Samtgemeinde Mittelweser letztendlich nur 180000 Euro ausgeben muss. „Das Gebäude ist solide gebaut, durch die Sanierung kann eine angemessen lange weitere Nutzungsdauer der Halle erreicht werden. Ein Abbruch der alten Halle und Errichtung eines Neubaus ist ökonomisch aber vor allem ökologisch nicht sinnvoll und auch nicht nachhaltig“, sagte Arnd Wiebe, Leiter des Fachdienstes Hochbau der Samtgemeinde Mittelweser, in der jüngsten Bauausschusssitzung des Samtgemeinderates.

Pressespiegel vom 01.09.2021Quelle: Die Harke
Zurück

Info

Wahlen

Wahlen 2021 © Samtgemeinde Mittelweser

Aktuelle Infos

Logo DE Nendorf PLUS auf dem die Namen der Dörfer gestalterisch wiedergegeben sind Logo zur Grundsteuerreform. Es ist auf dem Bild ein Haus mit einer Lupe abgebildet. Der Text "Neue Werte: Grundsteurreform in Niedersachsen" ist zu sehen. Broschüre Kitas Slider Flyer Cybersicherheit Ratgeber für Senioren - Deckblatt Deckblatt Seniorenwegweiser Tipps für Nachbarn - Sliderbild

Online-Terminvergabe

Kalenderansicht © Pixabay

Schadensmeldung

Schadensmeldung an die Samtgemeinde © Adobe Stock - Thierney

Veranstaltungen

Öffnungszeiten der Rathäuser

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag, Mittwoch, Freitag:
9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Dienstag:
9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr