sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier:

Content

Stolzenau (Rehburg): Die Hoffnung auf etwas, das unmöglich scheint

Der Landfrauenverein Stolzenau hatte zum vierten „Frühjahrsforum“ eingeladen / Landesbischof Ralf Meister hielt den Vortrag

Wenn die Landfrauen einladen, kommen Referenten wie Hennig Scherf, Ursula Engelen-Kefer oder auch Ursula von der Leyen, um zu unterschiedlichsten Themen zu sprechen. Rund 140 Plätze waren besetzt an diesem Nachmittag im Saal des Rehburger Raths- Kellers. Neben der Superintendentin des Kirchenkreises, Dr. Ingrid Goldhahn-Müller, dem Stadtbürgermeister Martin Franke, der Vorsitzenden der Kreislandfrauen Annegret Dierking und der Direktorin der Loccumer Heimvolkshochschule Berbel Unruh freute sich die Vorsitzende der Stolzenauer Landfrauen, Christa Knipping, auch die beiden Landtagsabgeordneten Grant Hendrik Tonne (SPD) und Karsten Heineking (CDU) beim „Frühjahrsforum“ dabei zu haben.

Pressespiegel vom 26.03.2015Quelle: Die Harke
Zurück

Info

Öffnungszeiten

Die Rathaustüren in Stolzenau und Landesbergen bleiben bis zum 31.05.2020 verschlossen.

Besuche von Bürgerinnen und Bürgern für Anliegen, die telefonisch nicht geklärt werden können, sind grundsätzlich möglich. Hierfür ist eine
vorherige telefonische Terminvereinbarung mit der zuständigen Sachbearbeiterin / dem zuständigen Sachbearbeiter erforderlich.

Aktuelle Infos

Deckblatt Broschüre KiTas Ratgeber für Senioren - Deckblatt Sliderbild - Bauen in Brokeloh Deckblatt Seniorenwegweiser

Schadensmeldung

Schadensmeldung an die Samtgemeinde © Adobe Stock - Thierney

Veranstaltungen