sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier:

Content

Stolzenau: Rechnungen für Bauaufträge nicht bezahlt

Amtsgericht sprach Handwerker frei / 39-Jähriger blieb 14 212 Euro für beauftragte Arbeiten schuldig

Ein 39-jähriger Handwerker aus der Samtgemeinde Mittelweser soll im Jahr 2017 zwei Aufträge an einen Garten- und Landschaftsbaubetrieb aus Neustadt am Rübenberge vergeben und diesen für seine ausgeführten Arbeiten nicht bezahlt haben. Dafür stand der Mann jetzt wegen Betruges vor dem Amtsgericht. Am Ende gab es für den Angeklagten einen Freispruch. Laut Anklage der Staatsanwaltschaft soll der Mann auf einer Baustelle in Neustadt einen Bodenaushub und auf einer weiteren in Bolsehle das Anlegen einer Schotterzufahrt beauftragt haben. Die Gesamtkosten beliefen sich auf 14 212 Euro.

Pressespiegel vom 23.08.2019Quelle: Die Harke
Zurück

Info

Aktuelle Infos

Deckblatt Broschüre KiTas Ratgeber für Senioren - Deckblatt Sliderbild - Bauen in Brokeloh Deckblatt Seniorenwegweiser

Schadensmeldung

Schadensmeldung an die Samtgemeinde © Adobe Stock - Thierney

Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Verwaltungsgebäude der Samtgemeinde Mittelweser sind folgende:

montags, mittwochs, freitags:
9:00 bis 12:00 Uhr,

dienstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 16:00 Uhr,

donnerstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 18:00 Uhr


oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 05761/705-0.