sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier:

Content

Stolzenau: Gericht sieht kein Verschulden des Kindes

Opfer erhält achteinhalb Jahre nach Verkehrsunfall 35000 Euro als Entschädigung

Eine Frau, die als Kind von einem Auto angefahren und schwer verletzt wurde, hat achteinhalb Jahre nach dem Unfall vor dem Oberlandesgericht Celle Schadensersatz und Schmerzensgeld erstritten. Das Gericht habe der Klägerin im vollem Umfang Recht gegeben, sagte ein Justizsprecher dem Evangelischen Pressedienst. Das Urteil wurde am Montag bekannt (Az. 14 U 129/20).

Pressespiegel vom 03.06.2021Quelle: Die Harke
Zurück

Info

Nendorf PLUS

Logo Dorferneurung Nendorf PLUS © Samtgemeinde Mittelweser

Aktuelle Infos

Kommunalwahl 2021 Broschüre Kitas Ratgeber für Senioren - Deckblatt Deckblatt Seniorenwegweiser Tipps für Nachbarn - Sliderbild Slider Flyer Cybersicherheit

Online-Terminvergabe

Kalenderansicht © Pixabay

Schadensmeldung

Schadensmeldung an die Samtgemeinde © Adobe Stock - Thierney

Veranstaltungen

Öffnungszeiten der Rathäuser

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag, Mittwoch, Freitag:
9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Dienstag:
9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr