Stolzenau: Alle Ehemaligen sind eingeladen

40 Jahre Gymnasium Stolzenau: Für den 15. Mai plant die Schule eine große Wiedersehensfeier

Am Gymnasium Stolzenau konzentriert sich die Aufmerksamkeit auf den 15. Mai: Dann findet die Feier zum 40-jährigen Bestehen der Schule statt. Alle aktuellen und ehemaligen Schüler, Lehrkräfte und Beschäftigte des Gymnasiums sollen mitfeiern. Auf einen offiziellen Teil am Morgen folgt am Abend ein großes Ehemaligentreffen. Da könnten – rein rechnerisch – gut 2000 Gäste zusammenkommen, schätzen Schulleiter Dr. Matthias Akkermann und seine Kollegin Melanie Manske, die das Jubiläum organisieren.

Pressespiegel vom 04.03.2020Quelle: Die Harke
zurück
Seite drucken