sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier:

Content

Schinna: Kommt der Unfallfahrer wieder frei?

Die Polizei sucht weitere Zeugen des tödlichen Unfalls in Schinna / Anwältin stellt Haftprüfungsantrag

Die Polizei gibt weitere Details zum tödlichen Verkehrsunfall in Schinna bekannt, der am vergangenen Sonntag eine 52-Jährige aus Stolzenau das Leben gekostet hatte. Darüber hinaus sind die Ermittler auf der Suche nach weiteren Zeugen. Am Sonntagabend war ein 44-jähriger Lette mit seinem Audi nach einem waghalsigen Überholmanöver auf der L 349 frontal mit dem VW Passat eines 55-Jährigen zusammengeprallt, bei dem dessen Ehefrau auf dem Beifahrersitz starb; Die Harke berichtete.

Pressespiegel vom 11.09.2015Quelle: Die Harke
Zurück

Info

Aktuelle Infos

Deckblatt Broschüre KiTas Ratgeber für Senioren - Deckblatt Sliderbild - Bauen in Brokeloh Deckblatt Seniorenwegweiser

Schadensmeldung

Schadensmeldung an die Samtgemeinde © Adobe Stock - Thierney

Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Verwaltungsgebäude der Samtgemeinde Mittelweser sind folgende:

montags, mittwochs, freitags:
9:00 bis 12:00 Uhr,

dienstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 16:00 Uhr,

donnerstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 18:00 Uhr


oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 05761/705-0.