Schinna: Kloster auf sich wirken lassen

„Oasentag“ der Kunstschule: Hobbykünstler auf Entdeckungsreise

Viermal im Jahr veranstaltet die Kunstschule Mittelweser einen „Oasentag“ für Erwachsene, jüngst auf dem Gelände des Klosters in Schinna. An diesen Tagen haben die Teilnehmer die Gelegenheit, unter der Anleitung von Kunstpädagogin Lilia Gavrilenko auf Entdeckungsreise zu gehen.

Pressespiegel vom 03.09.2020Quelle: Die Harke
zurück
Seite drucken