sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier:

Content

Schinna: Das Refektorium winddicht machen

Stiftung Kloster Schinna nimmt Förderbescheid für die Sanierung entgegen / Im Frühjahr sollen die Arbeiten beginnen

Die Stiftung Kloster Schinna wird im Frühjahr 2019 mit der kostspieligen Restaurierung des Refektoriums beginnen, um dieses im Anschluss als Begegnungsund Veranstaltungsort nutzen zu können. Rund 300 000 Euro an Fördermitteln verschiedener Geldgeber fließen in dieses Projekt. Gestern besuchte der Kurator der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, Dietrich Burkart aus Hameln, das Klosterensemble und übergab der Stiftung einen Förderbescheid über 30 000 Euro.

Pressespiegel vom 12.12.2018Quelle: Die Harke
Zurück

Info

Aktuelle Infos

Deckblatt Broschüre KiTas Ratgeber für Senioren - Deckblatt Sliderbild - Bauen in Brokeloh Deckblatt Leitlinien der kommunalen Jugendarbeit Deckblatt Seniorenwegweiser

Schadensmeldung

Schadensmeldung an die Samtgemeinde © Adobe Stock - Thierney

Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Verwaltungsgebäude der Samtgemeinde Mittelweser sind folgende:

montags, mittwochs, freitags:
9:00 bis 12:00 Uhr,

dienstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 16:00 Uhr,

donnerstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 18:00 Uhr


oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 05761/705-0.