sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier:

Content

Schinna: 40.000 Euro fürs Kloster

Deutsche Stiftung Denkmalschutz fördert Maßnahmen in Schinna

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) gibt erneut Geld für die Sanierung des Klosters Schinna. Die 40000 Euro seien für statische Sicherungsmaßnahmen und Schädlingsbekämpfung im Refektorium bestimmt, teilte die Stiftung mit Sitz in Bonn jetzt mit. Dietrich Burkart, Ortskurator Hameln der DSD, überbrachte dank zahlreicher zweckgebundener Spenden, unter anderem der Sammartin- Stiftung, sowie der Erträge der Lotterie Glücks-Spirale den symbolischen Fördervertrag über 40000 Euro an Ute Heitmüller, die Vorsitzende der Stiftung Kloster Schinna.

Pressespiegel vom 27.01.2020Quelle: Die Harke
Zurück

Info

Aktuelle Infos

Deckblatt Broschüre KiTas Ratgeber für Senioren - Deckblatt Sliderbild - Bauen in Brokeloh Deckblatt Seniorenwegweiser

Anmeldung Freibäder

H20120725-B1 © Die Harke

Schadensmeldung

Schadensmeldung an die Samtgemeinde © Adobe Stock - Thierney

Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Verwaltungsgebäude der Samtgemeinde Mittelweser sind folgende:

montags, mittwochs, freitags:
9:00 bis 12:00 Uhr,

dienstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 16:00 Uhr,

donnerstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 18:00 Uhr


oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 05761/705-0.