sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier:

Content

Schifffahrt auf der Weser eingestellt

Wasserpegel auf 6,30 Meter gestiegen / Bagger in Estorf versinkt immer tiefer im Wasser

Von Arne Hildebrandt
Landkreis / Estorf. 6,30 Meter – der kritische Wasserpegel ist erreicht: Die Schifffahrt auf der Weser wurde Dienstag eingestellt. Das teilte Kreis-Pressesprecher Torsten Rötschke auf Anfrage der HARKE mit. „Wir haben die Warnstufe II erreicht“, so Rötschke. Das bedeutet: tiefliegende Bereiche an der Weser sind überschwemmt – „allerdings nichts Ungewöhnliches. Wir erwarten den Scheitel der Hochwasserwelle am frühen Abend“, sagte Rötschke. Dann würden die Pegel leicht sinken.

Pressespiegel vom 04.10.2007Quelle: Die Harke
Zurück

Info

Wahlen

Wahlen 2021 © Samtgemeinde Mittelweser

Aktuelle Infos

Logo DE Nendorf PLUS auf dem die Namen der Dörfer gestalterisch wiedergegeben sind Logo zur Grundsteuerreform. Es ist auf dem Bild ein Haus mit einer Lupe abgebildet. Der Text "Neue Werte: Grundsteurreform in Niedersachsen" ist zu sehen. Broschüre Kitas Slider Flyer Cybersicherheit Ratgeber für Senioren - Deckblatt Deckblatt Seniorenwegweiser Tipps für Nachbarn - Sliderbild

Online-Terminvergabe

Kalenderansicht © Pixabay

Schadensmeldung

Schadensmeldung an die Samtgemeinde © Adobe Stock - Thierney

Veranstaltungen

Öffnungszeiten der Rathäuser

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag, Mittwoch, Freitag:
9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Dienstag:
9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr