sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier:

Content

Schessinghausen: Trotz Ataxie – putzmunter und lebensfroh

HARKE-Serie „Tier gewinnt“: Das Geschwisterpaar „Lulu“ und „Spencer“

Im Tierheim Schessinghausen warteten gleich zwei junge Katzen auf ihren großen Auftritt in der HARKE-Serie „Tier gewinnt“. Das rund fünf Monate alte Geschwisterpaar „Lulu“ und „Spencer“ leidet an Ataxie. Dabei handelt es sich um eine Nervenkrankheit, die Katzen relativ unbeholfen aussehen lässt und sie motorisch einschränkt. Die Koordinationskrankheit ist nicht ansteckend. Bei „Lulu“ ist die Ataxie weniger stark ausgeprägt als bei „Spencer“, der trotzdem keine großen Probleme mit dem Klettern hat. Der Kratzbaum sollte bei ihm nur etwas stabiler stehen.

Pressespiegel vom 19.10.2018Quelle: Die Harke
Zurück

Info

Aktuelle Infos

Deckblatt Broschüre KiTas Ratgeber für Senioren - Deckblatt Sliderbild - Bauen in Brokeloh Deckblatt Leitlinien der kommunalen Jugendarbeit Deckblatt Seniorenwegweiser

Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Verwaltungsgebäude der Samtgemeinde Mittelweser sind folgende:

montags, mittwochs, freitags:
9:00 bis 12:00 Uhr,

dienstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 16:00 Uhr,

donnerstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 18:00 Uhr


oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 05761/705-0.