sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier:

Content

Nendorf: Stolzenau steckt in den roten Zahlen

Rat beschließt Haushalt 2020 mit Defizit von 784600 Euro / Hohe Ausgaben bei Kindergärten

Der Haushalt der Gemeinde Stolzenau weist für 2020 ein Defizit von 784600 Euro aus. Der Rat brachte das umfangreiche Zahlenwerk für 2020 in seiner Sitzung am Mittwochabend im Gasthaus Meyer in Nendorf einmütig auf den Weg. Angesichts des Minusbetrages war es abermals notwendig, ein Haushaltssicherungskonzept aufzustellen. Der mit Abstand größte Ausgabenposten entfällt mit 1,3 Millionen Euro auf die Erstattungszahlungen der Gemeinde Stolzenau an die Samtgemeinde Mittelweser für den Betrieb der vier Kindertagesstätten.

Pressespiegel vom 20.12.2019Quelle: Die Harke
Zurück

Info

Aktuelle Infos

Deckblatt Broschüre KiTas Ratgeber für Senioren - Deckblatt Sliderbild - Bauen in Brokeloh Deckblatt Seniorenwegweiser

Schadensmeldung

Schadensmeldung an die Samtgemeinde © Adobe Stock - Thierney

Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Verwaltungsgebäude der Samtgemeinde Mittelweser sind folgende:

montags, mittwochs, freitags:
9:00 bis 12:00 Uhr,

dienstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 16:00 Uhr,

donnerstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 18:00 Uhr


oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 05761/705-0.