sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier:

Content

Nendorf: Singen ist besser als ein stilles Murmeln

Von Jens Mahlmann, Pastor in Nendorf und Raddestorf

1704 wurde Alexander Selkirk auf der kleinen Isla Más a Tierra ausgesetzt. Vier Jahre und vier Monate verbrachte er dort mit sich allein. Er richtete sich in seiner Einsamkeit ein und traf diverse Vorsorgen für Nahrung und Gesundheit (von Klopapier schweigen die Quellen). Er machte es sich zudem zur Gewohnheit, „an festgesetzten Stunden und Orten Andachtsübungen abzuhalten, die er laut verrichtete, um sich die Fähigkeit der Sprache zu erhalten“, berichtete ein Zeitgenosse nach Selkirks Rettung.

Pressespiegel vom 30.03.2020Quelle: Die Harke
Zurück

Info

Öffnungszeiten

Die Rathaustüren in Stolzenau und Landesbergen bleiben bis zum 31.05.2020 verschlossen.

Besuche von Bürgerinnen und Bürgern für Anliegen, die telefonisch nicht geklärt werden können, sind grundsätzlich möglich. Hierfür ist eine
vorherige telefonische Terminvereinbarung mit der zuständigen Sachbearbeiterin / dem zuständigen Sachbearbeiter erforderlich.

Aktuelle Infos

Deckblatt Broschüre KiTas Ratgeber für Senioren - Deckblatt Sliderbild - Bauen in Brokeloh Deckblatt Seniorenwegweiser

Schadensmeldung

Schadensmeldung an die Samtgemeinde © Adobe Stock - Thierney

Veranstaltungen