sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier:

Content

Nendorf: Aus Volksbank wird Dorf-Treffpunkt

Gemeinde Stolzenau hat Gebäude in Nendorf gekauft / Politik muss noch über Nutzung entscheiden

Die Gemeinde Stolzenau hat das frühere Volksbank-Gebäude in Nendorf erworben. Dort soll ein Treffpunkt für die dörfliche Gemeinschaft entstehen. Eine Option ist es auch, dort die bislang im ersten Stock der Grundschule Nendorf befindliche Heimatstube unterzubringen. Zusammen mit Grundschule, Kindergarten, Feuerwehrhaus und Sporthalle würde so ein zentrales Ensemble in der Ortsmitte entstehen, sagte Stolzenaus Bürgermeister Heinrich Kruse im Gespräch mit der HARKE.

Pressespiegel vom 10.01.2020Quelle: Die Harke
Zurück

Info

Aktuelle Infos

Deckblatt Broschüre KiTas Ratgeber für Senioren - Deckblatt Sliderbild - Bauen in Brokeloh Deckblatt Seniorenwegweiser

Schadensmeldung

Schadensmeldung an die Samtgemeinde © Adobe Stock - Thierney

Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Verwaltungsgebäude der Samtgemeinde Mittelweser sind folgende:

montags, mittwochs, freitags:
9:00 bis 12:00 Uhr,

dienstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 16:00 Uhr,

donnerstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 18:00 Uhr


oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 05761/705-0.