sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier:

Content

Leese: Wichtiger Schritt vor 100 Jahren (Teil 1)

Am 1. Mai 1920 wurde die Teilstrecke Nienburg-Leese eröffnet / Günther Feegel blickte in der Ortschronik zurück

Am 1. Mai 1920, vor nunmehr 100 Jahren und einem Tag, wurde zunächst die Teilstrecke Nienburg-Leese der Reichsbahnstrecke Nienburg- Minden offiziell in Betrieb genommen. Fast auf den Tag ein Jahr später, nämlich am 2. Mai 1921, wurde dann auch die fehlende Strecke zwischen Leese und Minden freigegeben, sodass die komplette von da an genutzt werden konnte. Nur wenige Monate später war Leese ebenfalls an die Reichsbahnstrecke Leese-Stadthagen angeschlossen, sodass Leese zu einem richtigen Knotenpunkt wurde.

Pressespiegel vom 04.05.2020Quelle: Die Harke
Zurück

Info

Aktuelle Infos

Broschüre Kitas Ratgeber für Senioren - Deckblatt Sliderbild - Bauen in Brokeloh Deckblatt Seniorenwegweiser Tipps für Nachbarn - Sliderbild

Online-Terminvergabe

Kalenderansicht © Pixabay

Schadensmeldung

Schadensmeldung an die Samtgemeinde © Adobe Stock - Thierney

Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Verwaltungsgebäude der Samtgemeinde Mittelweser sind folgende:

montags, mittwochs, freitags:
9:00 bis 12:00 Uhr,

dienstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 16:00 Uhr,

donnerstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 18:00 Uhr


oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 05761/705-0.