sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier:

Content

Leese/Stolzenau/Mittelweser: Kiesabbau – und dann?

Samtgemeinde Mittelweser stellt Nachnutzungskonzept für die Wasserflächen auf

Die Samtgemeinde Mittelweser zählt zu den größten Kiesabbaugebieten Norddeutschlands. Was der Kiesabbauunternehmen Freud, ist oft des Bürgers Leid: Bisher sind nur wenige Flächen öffentlich nutzbar, nachdem der Kiesabbau beendet ist – das soll sich in Zukunft ändern. Um ein Konzept zur Nachnutzung ging es deshalb am Mittwochabend in einer gemeinsamen öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Dorferneuerung, Naherholung und Gewerbe Leese, dem Planungs- und Bauausschuss Stolzenau sowie des Tourismusausschusses Mittelweser in Leese bei „Pirandello“.

Pressespiegel vom 11.01.2019Quelle: Die Harke
Zurück

Info

Nendorf PLUS

Logo Dorferneurung Nendorf PLUS © Samtgemeinde Mittelweser

Aktuelle Infos

Kommunalwahl 2021 Broschüre Kitas Ratgeber für Senioren - Deckblatt Deckblatt Seniorenwegweiser Tipps für Nachbarn - Sliderbild Slider Flyer Cybersicherheit

Online-Terminvergabe

Kalenderansicht © Pixabay

Schadensmeldung

Schadensmeldung an die Samtgemeinde © Adobe Stock - Thierney

Veranstaltungen

Öffnungszeiten der Rathäuser

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag, Mittwoch, Freitag:
9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Dienstag:
9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr