Leese: 80-jähriger Mann bei Fahrzeugbrand leicht verletzt

Die Freiwillige Feuerwehr Leese wurde gegen 11:40 Uhr zu einem Fahrzeugbrand auf der B441 Richtung Loccum gerufen. Ein Minivan war im Motorbereich zu brennen angefangen. Da der ältere Herr vermutlich Rauchgase eingeatmet hat, wurde er in ein Krankenhaus gebracht.

Pressespiegel vom 30.11.2020Quelle: Die Harke
zurück
Seite drucken