Landesbergen: Bürger sollen über Bad mit entscheiden

Neujahrsbegegnung Landesbergen seit 21 Jahren ein Ritual

Seit 21 Jahren ist die Neujahrsbegegnung der Gemeinde Landesbergen ein festes Ritual. Auf dem Mühlenplatz hieß Bürgermeisterin Heidrun Kuhlmann zahlreiche Bürgerinnen und Bürger sowie Pastor Andreas Dreyer willkommen. „Wir haben mit 2019 nicht nur ein Jahr verabschiedet und ein neues Jahr begonnen. Wir haben ein Jahrzehnt beendet und starten in ein neues Jahrzehnt. Für diese lange Zeitspanne eines Jahrzehnts steht sicher unser Projekt ,Entschärfung der Hormannschen Kurve’. Der Ausbau war von einem absoluten Chaos in den Nebenstraßen und auf dem Mastenweg begleitet. Für uns Landesberger ist mit dem Ausbau der ein langersehnter Wunsch in Erfüllung gegangen“, betonte Kuhlmann.

Pressespiegel vom 03.01.2020Quelle: Die Harke
zurück
Seite drucken