sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier:

Content

Husum: Im Sommer hagelte es Anzeigen

Behörden ziehen Heye-See-Bilanz / 546 Anzeigen, vier Autos abgeschleppt, Dauercamper vom Gelände geholt

Die Situation am Heye-See in Husum hat sich mit Beginn des Herbstes entspannt. In den Sommermonaten hatten etliche das Areal, das sich in Privatbesitz befindet und in einem Landschaftsschutzgebiet liegt, genutzt, um dort zu schwimmen oder zu feiern – bis die Ordnungsbehörden hart durchgriffen. 546 Anzeigen hat es wegen verschiedenster Vergehen in diesem Sommer gegeben. Ein Dauercamper wurde mit Unterstützung der Polizei des Areals verwiesen. Anwohner gründeten eine Interessengemeinschaft. Und erneut gab es einen tragischen Badeunfall. Eine Bilanz.

Pressespiegel vom 09.10.2019Quelle: Die Harke
Zurück

Info

Aktuelle Infos

Deckblatt Broschüre KiTas Ratgeber für Senioren - Deckblatt Sliderbild - Bauen in Brokeloh Deckblatt Seniorenwegweiser

Schadensmeldung

Schadensmeldung an die Samtgemeinde © Adobe Stock - Thierney

Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Verwaltungsgebäude der Samtgemeinde Mittelweser sind folgende:

montags, mittwochs, freitags:
9:00 bis 12:00 Uhr,

dienstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 16:00 Uhr,

donnerstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 18:00 Uhr


oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 05761/705-0.