sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier:

Content

Hibben: Dorfplatz soll Brandruine ersetzen

Zentrale Ortslage in Hibben durch Brandruine negativ geprägt / Realverband will neuen Dorfplatz schaffen

Vor 20 Jahren ging in Hibben das Haus mit der Nummer 21 in Flammen auf. Zurück blieb eine unschöne Brandruine, die seitdem den Ortskern auf negative Weise prägt. Aus Sicherheitsgründen wurde das baufällige Haus bereits nach dem Unglück eingezäunt. Das Grundstück gehörte Eigentümern aus Hannover, seit Juni 2017 ist nun der Realverband Besitzer des 480 Quadratmeter großen Grundstückes. Der Verband vertritt als Körperschaft öffentlichen Rechts die Interessen der örtlichen Landwirte.

Pressespiegel vom 23.11.2017Quelle: Die Harke
Zurück

Info

Wahlen

Wahlen 2021 © Samtgemeinde Mittelweser

Aktuelle Infos

Logo DE Nendorf PLUS auf dem die Namen der Dörfer gestalterisch wiedergegeben sind Logo zur Grundsteuerreform. Es ist auf dem Bild ein Haus mit einer Lupe abgebildet. Der Text "Neue Werte: Grundsteurreform in Niedersachsen" ist zu sehen. Broschüre Kitas Slider Flyer Cybersicherheit Ratgeber für Senioren - Deckblatt Deckblatt Seniorenwegweiser Tipps für Nachbarn - Sliderbild

Online-Terminvergabe

Kalenderansicht © Pixabay

Schadensmeldung

Schadensmeldung an die Samtgemeinde © Adobe Stock - Thierney

Veranstaltungen

Öffnungszeiten der Rathäuser

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag, Mittwoch, Freitag:
9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Dienstag:
9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr