sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier:

Content

Estorf: „Schäden von Justiz einfach ignoriert“

Käufer bleibt auf Estorfer Bahnhof sitzen / Oberlandesgericht lässt kein weiteres Verfahren zu

Richard Bramowski (54) ist sauer auf das Oberlandesgericht (OLG) Celle. Er fühlt sich beim Kauf des Estorfer Bahnhofes arglistig getäuscht. Das Gebäude weist Mängel auf, doch davon soll beim Kauf keine Rede gewesen sein. Bramowski klagte gegen die frühere Inhaberin des Bahnhofes. Er wollte den Kauf rückgängig machen. In erster Instanz hat das Landgericht Verden den Fall abgeschmettert. Bramowski ging in Berufung.

Pressespiegel vom 21.04.2021Quelle: Die Harke
Zurück

Info

Wahlen

Wahlen 2021 © Samtgemeinde Mittelweser

Aktuelle Infos

Logo DE Nendorf PLUS auf dem die Namen der Dörfer gestalterisch wiedergegeben sind Logo zur Grundsteuerreform. Es ist auf dem Bild ein Haus mit einer Lupe abgebildet. Der Text "Neue Werte: Grundsteurreform in Niedersachsen" ist zu sehen. Broschüre Kitas Slider Flyer Cybersicherheit Ratgeber für Senioren - Deckblatt Deckblatt Seniorenwegweiser Tipps für Nachbarn - Sliderbild

Online-Terminvergabe

Kalenderansicht © Pixabay

Schadensmeldung

Schadensmeldung an die Samtgemeinde © Adobe Stock - Thierney

Veranstaltungen

Öffnungszeiten der Rathäuser

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag, Mittwoch, Freitag:
9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Dienstag:
9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr