sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier:

Content

Die Feuerwehr Leese ist 100 Jahre alt

Beeindruckender Festkommers zum Jubiläum mit Ehrungen

Leese (bit). Das Feuer hat dem Menschen Wärme und Geborgenheit beschert, aber auch furchtbare Brände und Katastrophen. Wenn in früheren Zeiten ein Hof brannte, war er meist verloren. Die Nachbarn konnten nur versuchen, Menschen und Tiere zu retten. Als die Bebauung in den Dörfern enger wurde, waren es oft ganze Straßenzüge, die Opfer der Flammen wurden. Offenes Feuer und die Holzbauweise waren die größten Schwachpunkte. Leese ist im Laufe seiner Geschichte drei mal vollständig abgebrannt. Es war nur natürlich, dass Menschen sich zusammentaten, um ein Bollwerk gegen die Flammen zu bilden. So musste jeder erwachsene Mann bis zum 55. Lebensjahr in einer Pflichtfeuerwehr Dienst tun. Jedes Hochzeitspaar musste einen ledernen Löscheimer stiften.

Pressespiegel vom 14.01.2008Quelle: Die Harke
Zurück

Info

Wahlen

Wahlen 2021 © Samtgemeinde Mittelweser

Aktuelle Infos

Logo DE Nendorf PLUS auf dem die Namen der Dörfer gestalterisch wiedergegeben sind Logo zur Grundsteuerreform. Es ist auf dem Bild ein Haus mit einer Lupe abgebildet. Der Text "Neue Werte: Grundsteurreform in Niedersachsen" ist zu sehen. Broschüre Kitas Slider Flyer Cybersicherheit Ratgeber für Senioren - Deckblatt Deckblatt Seniorenwegweiser Tipps für Nachbarn - Sliderbild

Online-Terminvergabe

Kalenderansicht © Pixabay

Schadensmeldung

Schadensmeldung an die Samtgemeinde © Adobe Stock - Thierney

Veranstaltungen

Öffnungszeiten der Rathäuser

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag, Mittwoch, Freitag:
9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Dienstag:
9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr