Brokeloh: Traurigkeit einfach wegspielen

Adina Sternemann und Marie-Luise Prinzhorn hoffen nach dem coronabedingten Ausfall des weltgrößten Live-Rollenspiels in Brokeloh auf eine Fortsetzung im kommenden Jahr – in ihren Rollen als „schwarze Schwestern“ haben sie vorsorglich das Coronavirus besiegt

Pressespiegel vom 22.07.2020Quelle: Die Harke
zurück
Seite drucken