Brokeloh: Alte Telefonzelle wirbt für Hospiz

Kunst zum Dasein-Jubiläumsjahr

Unter Radfahrern ist sie schon seit Jahren bekannt und beliebt, die „Alte Telefonzelle“ an der Dorfstraße in Brokeloh. Unzählige Radler nutzen im Sommer die Strecke durch das Golddorf. Dabei ist die von Ingeburg Freytag und Margarte Schrader liebevoll dekorierte, ausgediente Telefonzelle im Ortskern einHingucker. Regelmäßig gestalten die Beiden liebevoll „ihre“ Telefonzelle.

Pressespiegel vom 10.05.2021Quelle: Harke am Sonntag
zurück
Seite drucken