sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier:

Content

Anemolter/Schinna: Nachwuchs soll Erfahrung sammeln

Blasorchester Anemolter-Schinna setzt auf Jugend / Mehr als 250 Stunden musiziert

„Ihr seid spitze!“ – Mit diesen Worten endete der musikalische Leiter des Blasorchesters Anemolter- Schinna (BOAS), Dominik Meinking, seinen Bericht. Vor Kurzem begrüßte Vorsitzende Jutta Reineking Mitglieder und Gäste zur Jahreshauptversammlung im Burgmannshof in Stolzenau. Im ablaufenden Jahr hat das Blasorchester 250,5 Stunden musiziert, das Jugendblasorchester allein davon 79,5. 106 Stunden (bei den JuBOAS 21,5) waren Auftritte, 55 Stunden (58) Proben und Unterricht.

Pressespiegel vom 10.12.2015Quelle: Die Harke
Zurück

Info

Öffnungszeiten

Die Rathaustüren in Stolzenau und Landesbergen bleiben bis zum 31.05.2020 verschlossen.

Besuche von Bürgerinnen und Bürgern für Anliegen, die telefonisch nicht geklärt werden können, sind grundsätzlich möglich. Hierfür ist eine
vorherige telefonische Terminvereinbarung mit der zuständigen Sachbearbeiterin / dem zuständigen Sachbearbeiter erforderlich.

Aktuelle Infos

Deckblatt Broschüre KiTas Ratgeber für Senioren - Deckblatt Sliderbild - Bauen in Brokeloh Deckblatt Seniorenwegweiser

Schadensmeldung

Schadensmeldung an die Samtgemeinde © Adobe Stock - Thierney

Veranstaltungen