sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier:

Content

Anemolter: L 351 war fünf Stunden lang gesperrt

Sattelzug verliert größere Menge Kalkmischung / ABC-Zug Nienburg rückte an / Insgesamt 50 Feuerwehrkräfte im Einsatz

Weil sein Vorgänger plötzlich stark bremste, trat der Fahrer eines Sattelzuges am Montagnachmittag auf der L 351 in Höhe Anemolter derart fest auf die Bremse, dass sich ein Schwall seiner Ladung auf der Straße ergoss. Es handelte sich dabei um verflüssigte Kalkmischung, die über die Bordwand der abgedeckten Kippmulde schwappte. Die Straße war wegen des sich anschließenden Feuerwehreinsatzes rund fünf Stunden zunächst halbseitig, dann voll gesperrt.

Pressespiegel vom 25.05.2016Quelle: Die Harke
Zurück

Info

Wahlen

Wahlen 2021 © Samtgemeinde Mittelweser

Aktuelle Infos

Logo DE Nendorf PLUS auf dem die Namen der Dörfer gestalterisch wiedergegeben sind Logo zur Grundsteuerreform. Es ist auf dem Bild ein Haus mit einer Lupe abgebildet. Der Text "Neue Werte: Grundsteurreform in Niedersachsen" ist zu sehen. Broschüre Kitas Slider Flyer Cybersicherheit Ratgeber für Senioren - Deckblatt Deckblatt Seniorenwegweiser Tipps für Nachbarn - Sliderbild

Online-Terminvergabe

Kalenderansicht © Pixabay

Schadensmeldung

Schadensmeldung an die Samtgemeinde © Adobe Stock - Thierney

Veranstaltungen

Öffnungszeiten der Rathäuser

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag, Mittwoch, Freitag:
9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Dienstag:
9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr