sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier: Aktuelles

Content

Aktuelles

16.10.2019

Aktuelles

Bahnlinie Nienburg-Minden: Bahnfahrer müssen auf Bus umsteigen

Auf der Strecke Nienburg-Minden fahren bis Mitte Dezember keine Nahverkehrszüge

Die Fahrgäste sind auf den Schienenersatzverkehr angewiesen. Busse pendeln zwischen Nienburg und Minden.

Die Bauarbeiten an der Bahnstrecke Nienburg-Minden sind beendet. Trotzdem fährt dort auch in den kommenden zwei Monaten kein Nahverkehrszug.

16.10.2019

Aktuelles

Heye-See: Im Sommer hagelte es Anzeigen

Behörden ziehen Heye-See-Bilanz / 546 Anzeigen, vier Autos abgeschleppt, Dauercamper vom Gelände geholt

Idyllisch gelegen ist der Heye-See und an sonnigen Tagen für viele ein beliebtes Ausflugsziel. Das es sich dabei um ein Gelände in Privatbesitz und in einem Landschaftsschutzgebiet handelt, stört die wenigsten.

Die Situation am Heye-See in Husum hat sich mit Beginn des Herbstes entspannt. In den Sommermonaten hatten etliche das Areal, das sich in Privatbesitz befindet und in einem Landschaftsschutzgebiet liegt, genutzt, um dort zu schwimmen oder zu feiern – bis die Ordnungsbehörden hart durchgriffen. 546 Anzeigen hat es wegen verschiedenster Vergehen in diesem Sommer gegeben. Ein Dauercamper wurde mit Unterstützung der Polizei des Areals verwiesen. Anwohner gründeten eine Interessengemeinschaft. Und erneut gab es einen tragischen Badeunfall. Eine Bilanz.

15.10.2019

Aktuelles

Kirmes Landesbergen: 19. und 20. Oktober

Plakat: Kirmes Landesbergen 2019

In Landesbergen findet am 19. und 20. Oktober wieder die Kirmes auf dem Mühlenplatz statt.
Folgendes Programm ist vorgesehen:

10.10.2019

Aktuelles

Wirtschaftswegekonzept: Anmerkungen im Online-Portal

Wirtschaftswegekonzept

Die Samtgemeinde Mittelweser erarbeitet in Zusammenarbeit mit der Ge-Komm GmbH, Gesellschaft für kommunale Infrastruktur aus dem Osnabrücker Land ein ländliches Wegenetzkonzept (sog. Wirtschaftswegekonzept) zur Stärkung der kommunalen Außenbereiche. Ziel ist die Schaffung eines zukunftsfähigen, bedarfsgerechten und auch finanzierbaren Wegenetzes für das gesamte Gebiet der Samtgemeinde Mittelweser.

04.10.2019

Aktuelles

Stolzenau: Wohnmobilstellplatz gesperrt

Sperrung Wohnmobilstellplatz

Wegen der Sanieurng der Brücke zum Wohnmobilstellplatz ist der Platz ab dem 21.10.2019 für ca. 6 Wochen gesperrt.

30.09.2019

Aktuelles

Ein Schulwald in Stolzenau

Die vier Stolzenauer Schulen möchten das Projekt auf einer Wiese hinter der Helen-Keller-Schule umsetzen

Die Planungen sind in vollem Gange: Schüler und Lehrer von Helen-Keller-Schule, Gymnasium, Oberschule und „Regenbogenschule“ um Projektleiterin Martina Hunfeld (links) ziehen für den neuen „Schulwald gegen den Klimawandel“ an einem Strang.

Vor allem Stieleichen und Flatterulemen sollen schon bald auf einer großen Wiese unmittelbar hinter der Stolzenauer Helen-Keller- Schule wachsen. Auf Initiative von Lehrerin Martina Hunfeld, die am Gymnasium unterrichtet, möchten alle vier in Stolzenau ansässigen Schulen einen Schulwald anlegen. Neben dem Gymnasium und der Helen-Keller- Schule machen auch die „Regenbogenschule“ und die Oberschule Mittelweser mit. Das gemeinsame Ziel: Die Schaffung eines außerschulischen Lernortes für die kommenden 30 Jahre und ein aktiver Beitrag für Natur- und Klimaschutz.

25.09.2019

Aktuelles

Vollsperrung der „Hormannschen“- Kurve in Landesbergen: Polizei kontrolliert

Linienbusse werden umgeleitet

Polizeikontrolle an der Hormann'schen Kurve

Landesbergens Ortsdurchfahrt, die Bundesstraße 215, ist seit 9. September wegen Bauarbeiten gesperrt. Regelmäßig tappen viele Autofahrer in eine Verkehrskontrolle, mussten zwischen 20 und 75 Euro Verwarngeld zahlen, weil sie doch durch Landesbergen fuhren. Die Polizei-Kontrollen werden fortgesetzt.

23.09.2019

Aktuelles

Oberschule Mittelweser im Aufwind

Die neue Schule hat bereits 280 Schüler: Alle Jahrgänge 5 bis 9 sind dreizügig

Drei fünfte Klassen mit 56 Mädchen und Jungen wurden aktuell in der Oberschule Mittelweser eingeschult.

Die Oberschule (OBS) Mittelweser hat in den vergangenen 20 Monaten nach eigenen Angaben enormen Aufwind bekommen. „Wir sind jetzt in allen Jahrgängen dreizügig. 280 Jugendliche besuchen die Jahrgänge 5 bis 9. Erstmals haben wir von Beginn an drei Klassen eingeschult“, sagt Schulleiterin Bianca Könecke. Tobias Niggemann ist der neue Konrektor. Könecke wiederum hat zusätzlich die kommissarische Leitung für das Abschlussjahr der Schloss-Schule Stolzenau (Realschule) übernommen.

16.09.2019

Aktuelles

Nachwuchsförderung in der Samtgemeinde Mittelweser

Verwaltung bildet erstmals einen Fachangestellten für Bäderbetriebe aus

Vor dem Rathaus in Stolzenau

Um den zukünftigen Bedarf in den Freibädern Stolzenau und Landesbergen nachhaltig abzudecken, bildet die Samtgemeinde Mittelweser erstmals eigenes Personal in den Schwimmbädern aus. Um potenziellen eigenen Nachwuchs für die Freibäder zu gewinnen, da der Arbeitsmarkt für Fachangestellte für Bäderbetriebe derzeit „leergefegt“ ist, ist deshalb ein junger Mann eingestellt worden.

11.09.2019

Aktuelles

Freibad Stolzenau noch bis zum 15. September geöffnet.

Naturfreibad Landesbergen seit 1. September geschlossen

Freibad

Der letzte Saisontag im Naturfreibad Landesbergen war am 1. September. Das Freibad in Stolzenau hat bis einschließlich Sonntag, den 15. September 2019 geöffnet. Übrigens: Bis dato rund 50.000 Besucher zählt das Freibad. Kein Wunder... Dank der Abwärme der benachbarten Biogasanlage sind permanente 27 Grad in beiden Becken garantiert.

24.08.2019

Aktuelles

Unsere Erstklässler

Einleitende Worte von Kultusminister Grant Hendrik Tonne

Klassenlehrerin Anja Strohbusch mit den Erstklässlern Vadim-Alexander, Michelle, Angela, Joleen, Enise, Naraya, Mathea, Jian, Charlotte, Alina, Jonas, Leon, Otto, Isabella, Ali, Luisa, Aley, Nele, Simon, Jette und Greta.

Für rund 73 000 Kinder in Niederachsen hat in diesen Tagen eine neue und zugleich aufregende Zeit begonnen: Sie starten in ihre Schullaufbahn. Dies ist nicht nur für die Schulanfängerinnen und Schulanfänger, sondern auch für die Eltern und die Lehrerinnen und Lehrer eine spannende Zeit. Die meisten Kinder konnte es kaum erwarten, nach der Kindergartenzeit endlich ein Schulkind zu werden.

Zurück

Info

Aktuelle Infos

Deckblatt Broschüre KiTas Ratgeber für Senioren - Deckblatt Sliderbild - Bauen in Brokeloh Deckblatt Seniorenwegweiser

Schadensmeldung

Schadensmeldung an die Samtgemeinde © Adobe Stock - Thierney

Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Verwaltungsgebäude der Samtgemeinde Mittelweser sind folgende:

montags, mittwochs, freitags:
9:00 bis 12:00 Uhr,

dienstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 16:00 Uhr,

donnerstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 18:00 Uhr


oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 05761/705-0.