sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier: Aktuelles

Content

Aktuelles

  • Seite 1 von 2

17.12.2018

Aktuelles

Saubere Sache: Hundekot-Beutelspender jetzt in allen Gemeinden

Hundekot-Spender

Hundekot auf Bürgersteigen, Radwegen, Straßen, Grünanlagen, Vorgärten und Spielplätzen ist nicht nur ekelhaft, sondern auch gesundheitsschädlich und unnötig. Deshalb ist es die Pflicht einer jeden Hundebesitzerin und eines jeden Hundebesitzers, den Kot ordnungsgemäß zu entsorgen, um nicht haufenweise für Ärger zu sorgen.

12.12.2018

Aktuelles

„Hormannsche Kurve“ in Landesbergen soll schon im Frühjahr 2019 sicherer werden

„Bühne frei für den Umbau

Blick auf das Gelände, auf dem der Hormannsche Hof stand.

Der Hormannsche Hof in Landesbergen an der Bundesstraße 215 ist abgerissen, jetzt ist der Weg frei für den Umbau der Kurve an der Bahnhofstraße. Schon im Frühjahr nächsten Jahres will die Straßenbauverwaltung Nienburg die Kurve umbauen und sicherer machen – schneller als gedacht.

11.12.2018

Aktuelles

Jetzt die Kinder für das neue Kindergartenjahr anmelden

Der Anmeldezeitraum für die Samtgemeinde Mittelweser beginnt am 14. Januar 2019

Bild

Die Samtgemeinde Mittelweser bittet die Erziehungsberechtigten, deren Kinder vom 1. August 2019 eine Kindertagesstätte im Bereich der Samtgemeinde Mittelweser besuchen möchten, diese in der Zeit vom 14. bis 25. Januar 2019 anzumelden.

04.12.2018

Aktuelles

Lebendiger Adventskalender in Landesbergen

Lebendiger Adventskalender in Landesbergen 2018

In der Hektik der vorweihnachtlichen Zeit vergessen wir schnell, wie schön die Adventszeit sein kann. Wir wollen in diesem Jahr mit dem Lebendigen Adventskalender erneut
dazu beitragen, die Adventszeit besinnlicher zu erleben und mit anderen zusammen Gemeinschaft zu pflegen und Zeit zu teilen. Vom 1. - 24. Dezember fast immer um 19 Uhr an einem anderen Ort. Mit diesen Aktionen soll der Advent - als besondere Zeit - wieder neu in unser Bewusstsein rücken.
Bitte denken sie an einen Becher für ein wärmendes Getränk vor Ort.

30.11.2018

Aktuelles

Kanal-Sanierung in Landesbergen hat begonnen

Erster Bauabschnitt bis Ende Mai geplant

Kanalsanierung

Der Wasserverband An der Führse hat mit der Sanierung der Schmutzwasserkanäle in Landesbergen begonnen. Das auf vier bis fünf Jahre veranschlagte Projekt ist in verschiedene Sanierungsabschnitte unterteilt. Der erste soll Mitte Mai abgeschlossen sein. Die Maßnahme kostet insgesamt 2,6 Millionen Euro.

28.11.2018

Aktuelles

"Schnelles Internet": Breitbandausbau in der Samtgemeinde Mittelweser - Update 28.11.2018

Auftrag durch den Landkreis Nienburg/Weser an die Northern Access GmbH aus Liebenau vergeben

Breitband

Voraussichtlich ab Frühjahr 2019 werden überall im Landkreis Nienburg/Weser Glasfaserkabel verlegt. Den Auftrag hierfür hat der Landkreis Nienburg/Weser dem Ausschreibungsgewinner, der Northern Access GmbH aus Liebenau erteilt. Alle Haushalte, die in der Samtgemeinde hiervon profitieren können, sind von uns angeschrieben worden.

28.11.2018

Aktuelles

Landesbergens ehemaliger stellvertretender Bürgermeister Heinfried Nietfeld starb bei einem tragischen Unglück

Landesbergens ehemaliger stellvertretender Bürgermeister Heinfried Nietfeld ist gestorben.

Trauer um Landesbergens ehemaligen stellvertretenden Bürgermeister Heinfried Nietfeld. Der 71-jährige ist bei einem tragischen Unglück am späten Dienstagabend in seinem Haus am Kastanienweg in Landesbergen ums Leben gekommen. Nietfeld gehörte bis Ende 2011 fast 31 Jahre dem Landesberger Gemeinderat an. In dieser Zeit war er zehn Jahre stellvertretender Bürgermeister neben Bürgermeister Willi Heineking (CDU).

26.11.2018

Aktuelles

Landesbergen/Parsau: Nur die Bürgermeisterin war informiert

40 Jahre Patenschaft Landesbergen – Parsau: Landesberger Rat besuchte spontan Ratssitzung in Parsau

Zum 40. Geburtstag der Patenschaft zwischen Landesbergen und Parsau überraschte der Landesberger Rat den Parsauer Rat mit einem spontanen Besuch.

Ratsmitglieder der Gemeinde Landesbergen mit Gemeindedirektor Jens Beckmeyer überraschten die Ratsmitglieder ihrer Patengemeinde Parsau jetzt mit einem spontanen Besuch. Nur Bürgermeisterin Kerstin Keil war vorab über diesen Besuch informiert.

22.11.2018

Aktuelles

Landkreis Nienburg warnt und informiert über BIWAPP

BIWAPP

Der Landkreis Nienburg führt jetzt die „Bürgerinformations- und Warn-App BIWAPP“ ein. Die kostenlose App steht in den einschlägigen App-Stores zum Download zur Verfügung.

21.11.2018

Aktuelles

Stolzenauer Winter: der Vorverkauf läuft

5 Veranstaltungen im Forum des Gymnasiums Stolzenau

Logo Stolzenauer Winter

Plattdeutsch? Musik? Theater? Kabarett? Beim „Stolzenauer Winter“ gibt es alles. Karten für alle Veranstaltungen sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich. Der Veranstaltungsort ist jeweils das Forum des Gymnasiums, Zum Ravensberg 3, Stolzenau. Einlass ist eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn.

16.11.2018

Aktuelles

Bauarbeiten in Leeseringen

Sperrung der Einfahrt Bruchstraße voraussichtlich vom 19.11. bis 7.12.2018

Baustelle

In der Gemeinde Estorf im Ortsteil Leeseringen soll die Einmündung zur Bruchstraße an der B215 saniert und die angrenzenden Bushaltestelle barrierefrei umgestaltet werden. Für die ab dem 19.11.2018 beginnenden und bis voraussichtlich 07.12.2018 anhaltenden Bauarbeiten wird eine Vollsperrung der Einmündung notwendig. Eine Umleitung sowie eine Ersatzbushaltestelle werden eingerichtet.

13.11.2018

Aktuelles

Förderverein des Freibades Stolzenau wirbt um neue Mitglieder

… und die Samtgemeinde Mittelweser unterstützt

Deckblatt des neuen Flyers des Fördervereins Freibad Stolzena

Fast 60.000 Besucher hat der diesjährige Ausnahmesommer dem Stolzenauer Freibad beschert. Das hing aber nicht nur mit dem Wetter, sondern auch mit den sehr günstigen Eintrittspreisen – Kinder zahlen zum Beispiel nur 1 € - und den optimalen Rahmenbedingungen zusammen: Egal, welches Wetter, beide Becken haben immer mindesten 27° C Wassertemperatur, weil die Abwärme der nahegelegenen Biogasanlage genutzt werden kann.

08.11.2018

Aktuelles

Neues Buch: „2018 – Stolzenau in früheren Zeiten und heute“

"Aufnahmen, Berichte und Anekdoten"

Plakat Buch Stolzenau 2018

Ein Jahr lang haben sie Unterlagen gesammelt, gesichtet und aufbereitet, haben Fotos ausgesucht, zugeordnet und sortiert. Jetzt freuen sich Ulrich Rokahr und Gerald Müller, dass das Buch fertig ist. Es trägt den Titel „2018 – Stolzenau in früheren Zeiten und heute“ und versteht sich ein gutes Stück als Nachfolger des einst von Gustav Reineking und Rolf Oesselmann zusammengestellten Buch mit der Überschrift „Stolzenau – Fotos, Zeitungsberichte und Erinnerungen aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts“.

02.11.2018

Aktuelles

Gruselinvasion im Wip In

Dieses Jahr sprengte der Andrang zur Halloweenparty im Jugendhaus alle  Rekorde.

Dieses Jahr sprengte der Andrang zur Halloweenparty im Jugendhaus alle Rekorde. Knapp 200 Besucher*innen wurden gezählt, die das Haus stürmten. Die besondere Attraktion in den Gruselwald zu gehen und dort viele neue bewegliche Figuren und Tiere zu erleben, produzierte die lange Schlange vor den Toren des Waldes und gab dem Verantwortlichen Tobias Müller, der sich viele dieser Gruselkreationen ausgedacht hatte mit seinen Helfern Kevin und Dustin kaum eine Möglichkeit zur Pause.

01.11.2018

Aktuelles

Mit einem Interview-Gottesdienst wurde der Reformationstag in Stolzenau gefeiert

Wo sind Reformen nötig? Pfarrer, Pastorin und Verwaltungschef standen Rede und Antwort.

Mit einem Interview-Gottesdienst wurde der Reformationstag in Stolzenau gefeiert

Gestern wurde der Reformationstag gefeiert – und zumersten Mal war das ein staatlicher Feiertag. Auch in der Stolzenauer St.-Jacobi- Kirche wurde er mit einem Gottesdienst begangen. Als besonderes Element war darin ein Interview eingebettet, das sich auch all der Kritik und den Zweifeln an diesem neuen Feiertag annahm und darüber hinaus die Frage stellte, wo Reformen heutzutage nötig wären.

  • Seite 1 von 2
Zurück

Info

Aktuelle Infos

Deckblatt Broschüre KiTas Ratgeber für Senioren - Deckblatt Sliderbild - Bauen in Brokeloh Deckblatt Leitlinien der kommunalen Jugendarbeit Deckblatt Seniorenwegweiser

Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Verwaltungsgebäude der Samtgemeinde Mittelweser sind folgende:

montags, mittwochs, freitags:
9:00 bis 12:00 Uhr,

dienstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 16:00 Uhr,

donnerstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 18:00 Uhr


oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 05761/705-0.