sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier: Aktuelles

Content

Aktuelles

  • Seite 1 von 2

15.02.2019

Aktuelles

„Captain Jack“ ist der Top-Act beim Stolzenauer Karneval

Anmeldungen zum Umzug noch bis zum 25. Februar

Bruce Lacy und Michelle Stanley sind „Captain Jack“.

Die Planungen für den Stolzenauer Karneval sind nunmehr abgeschlossen! Ab 28. Februar steht der Weserflecken, der dann zur „Weserpeerdenstadt“ wird, wieder Kopf. Gefeiert wird bis Rosenmontag, 4. März. AmSonnabend, 2. März, wird ein international bekannter Pop-Act auf der Bühne stehen: „Captain Jack“ nimmt die Besucher mit auf eine Zeitreise in die 90er-Jahre.

12.02.2019

Aktuelles

Die Jahreshauptversammlungen unserer Feuerwehren (Update: 12.2.2019)

Das Foto zeigt die ganze Schar der Mitglieder der Jugendfeuerwehr Anemolter-Schinna mit dem Betreuerteam um Michael Wehrse sowie dem Bürgermeister der Gemeinde Stolzenau Friedhelm Siemann, dem stv. Samtgemeindebürgermeister Heinrich Kruse, dem stv. Kreisj

Wie Sie es von uns gewohnt sind: Kurz, knapp und übersichtlich finden Sie hier alle Links zu den Presseberichten über die diesjährigen Feuerwehr-Hauptversammlungen. Wir sind Ihren Anregungen gefolgt und übernehmen den Original-Wortlaut der Feuerwehr-Pressewarte/-wartinnen. Viel Spaß.

08.02.2019

Aktuelles

Gitte Haenning kommt nach Estorf

Konzert mit Band am 10. August im Scheunenviertel / Kartenvorverkauf beginnt

Gitte Haenning kommt nach Estorf.

Der Heimatverein Scheunenviertel Estorf freut sich, am Samstag, 10. August, um 20 Uhr Gitte Haenning und ihre Band zu präsentieren. „Mir war das ein ganz persönliches Anliegen“, sagt Rolf Bodermann, Geschäftsführer des Heimatvereins. Er hatte Gitte zuletzt im Nienburger Theater live gesehen: Das war im November des Jahres 2000, und sie hatte ihn restlos begeistert.

07.02.2019

Aktuelles

Information über geplante Baumaßnahmen ab 2019 in den Ortsdurchfahrten Leese und Landesbergen

Erneuerungsmaßnahmen in Leese und Umbau der „Hormannschen Kurve“ (B 215/K 8) in Landesbergen

Blick auf das Gelände, auf dem der Hormannsche Hof stand.

Wie bereits im vergangenen Jahr mitgeteilt, planen die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr - Geschäftsbereich Nienburg, der Wasserverband an der Führse und die Samtgemeinde Mittelweser ab diesem Jahr die Umsetzung zweier Baumaßnahmen im Zuge der Bundesstraßen 215 und 441in den Ortsdurchfahrten Leese und Landesbergen.

21.01.2019

Aktuelles

Ehemaliges Feuerwehrhaus in Husum als Multifunktionshaus eingeweiht

Bei der Einweihung des Multifunktionshauses (von links): Samtgemeindebürgermeister Jens Beckmeyer, Bürgermeister Guido Rode, Kindergartenleiterin Jenny Beermann, Architektin Kirstin Albrecht, die Leiterin der Froschgruppe Annelie Tinnemann, Dennis Schiefe

Im alten Feuerwehrhaus in Husum spielen und essen jetzt Kinder des Kindergartens „Kiebitznest“. „Wir gehen ins Mufu“, sagen sie. Das steht für Multifunktionshaus. Freitag wurde das umgebaute ehemalige Feuerwehrgerätehaus offiziell eingeweiht. Die Gemeinde Husum hat somit nicht nur das Platzproblem für den Kindergarten, der sich direkt hinter dem Haus befindet, gelöst. Zugleich entstand auch ein neuer Treffpunkt für das Dorf.

16.01.2019

Aktuelles

Das war der Neujahrsempfang in Landesbergen (Update 16.1.2019: Große Foto-Galerie)

Landrat sieht positive Veränderung in der Ortsmitte

Neujahrsempfang Landesbergen 2019 - Schlussfoto

Er ist die Mutter aller Neujahrsempfänge: Zum 46. Mal hatte die Gemeinde Landesbergen Freitagabend zum Neujahrsempfang eingeladen. Rund 260 Gäste aus dem Ehrenamt, Vereinswesen, der Wirtschaft, Politik, Kirche, dem kulturellen Bereich und der Patengemeinde Parsau waren in den „Mühlengasthof“ gekommen. Im Mittelpunkt standen wieder Ehrungen von Ehrenamtlichen und verdienten Vereinsmitgliedern.

16.01.2019

Aktuelles

Bürgerbüro Stolzenau mittwochs geschlossen

Die Rathäuser in Stolzenau und Landesbergen

Aus betriebsbedingten Gründen ist das Bürgerbüro Stolzenau ab dem 23.01.2019 auf unbestimmte Zeit mittwochs geschlossen. Das Bürgerbüro Landesbergen ist weiterhin uneingeschränkt erreichbar.

08.01.2019

Aktuelles

Rudi Niemann wurde beim Neujahrstreffen zum Ehrenbürger von Estorf ernannt

„Er gehört zu Estorf wie der Estorfer See“

Bürgermeister Arnd Focke und Samtgemeindebürgermeister Jens Beckmeyer zeichneten Rudolf Niemann als Ehrenbürger der Gemeinde Estorf aus. Von links: Arnd Focke, Traute und Rudolf Niemann und Jens Beckmeyer.

Ehrungen und Auszeichnungen standen im Mittelpunkt des gut besuchten Neujahrstreffens der Gemeinde Estorf. Zu den Höhepunkten des Neujahrstreffens gehörten die Ehrungen und Auszeichnungen für verdiente Ehrenamtsträger. Der ehemalige langjährige Bürgermeister der Gemeinde Estorf, Rudolf Niemann, kurz Rudi genannt, wurde zum Ehrenbürger der Gemeinde Estorf ernannt.

07.01.2019

Aktuelles

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Helau in Stolzenau, 5. Jahreszeit steht vor der Tür

Beuim Umzug 2018

Neues Jahr, neues Prinzenpaar und die Karnevalszeit ist nicht mehr weit. Beim Stolzenauer Karnevalsverein SKV Rot-Gold e.V. läuft die Planung für das närrische Fest auf Hochtouren. Denn für ein Event dieser Größenordnung bedarf es besonderer Vorbereitung, um alles so perfekt wie möglich zu gestalten.

04.01.2019

Aktuelles

Sternsinger waren am 4. Januar im Rathaus Stolzenau

Die Sternsinger mit Samtgemeindebürgermeister Jens Beckmeyer am 4. Januar 2019 vor dem Stolzenauer Rathaus

Am 4. Januar empfing Bürgermeister Jens Beckmeyer Sternsinger aus der katholischen Kirchengemeinde im Rathaus Stolzenau. In den Gewändern der Heiligen Drei Könige sammelten sie für Kinder-Hilfsprojekte in 110 Ländern der Welt. Das Motto der Aktion lautet in diesem Jahr: „Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!“

03.01.2019

Aktuelles

Viele Besucher bei der 20. Auflage des Neujahrstreffs auf dem Landesberger Mühlenplatz

"Rückblick und Rudelsingen"

Mühle Landesbergen 1. Januar 2019

In Landesbergen haben sich viele Einwohner bei der 20. Neujahrsbegegnung auf dem Mühlenplatz ein frohes neues Jahr gewünscht. Bürgermeisterin Heidrun Kuhlmann sagte:

03.01.2019

Aktuelles

Neujahrsempfang in Husum

Bürgermeister Guido Rode sieht Wandel als Chance

Den „Herbstzauber“-Überschuss überreichen Meik Phillipsen und Guido Rode an die Fördervereine der Kindergärten, Kinderkrippe und der Grundschule.

Viel los beim Neujahrsempfang der Gemeinde Husum: Bürgermeister Guido Rode hieß in der Pausenhalle der Grundschule über 200 Bürgerinnen und Bürger willkommen. Nach den guten Wünschen zum neuen Jahr sprach Rode über Wandel.

27.12.2018

Aktuelles

„Themen, Trends und Perspektiven“ zum Jahresende

Viele Großprojekte auf dem Zettel

Interkommunales Gewerbegebiet, Brandschutz, Kita-Sanierung: Jens Beckmeyer hat viel vor.

DIE HARKE zwischen den Jahren die Hauptverwaltungsbeamten der vier Südkreis-Kommunen – das sind die Samtgemeinde Uchte, die Stadt Rehburg-Loccum, der Flecken Steyerberg und die Samtgemeinde Mittelweser – umeine besondere Jahresbilanz bittet. In diesem Jahr steht diese unter der Überschrift „Themen, Trends und Perspektiven“; heute: Jens Beckmeyer, Bürgermeister der Samtgemeinde Mittelweser.

24.12.2018

Aktuelles

Landesbergen: Der neue Rückblick/Ausblick zum Download

40 Jahre Patenschaft Landesbergen/Parsau

Cover Rückblick/Ausblick 2018/2019

52 Seiten stark, großformatig, absolut werbefrei und vollfarbig ist der neue Rückblick/Ausblick, der allen Bürgerinenn und Bürgern der Gemeinde Landesbergen kostenlos zur Verfügung steht. Das ist absolut einzigartig in der Region.

20.12.2018

Aktuelles

Landesberger Rat besuchte wieder Bürger ab dem 80. Lebensjahr

178 Weihnachtspäckchen verteilt

Sie brachten den über 80-Jährigen Weihnachtsgeschenke (von links): Doris Daust, Karsten Haßelbusch, Wiebke Zurheide, Uwe Hotze, Dieter Meinzen, Dieter Friedmann, Joachim Niemeyer, Heidrun Kuhlmann, Günter Graue, Henning Evers, Tanja Wilhelm, Andrea Nuttel

Einer jahrzehntelangen Tradition folgend trafen sich die Ratsmitglieder der Gemeinde Landesbergen, um 178 Weihnachtspäckchen an Bürger ab dem 80. Lebensjahr zu verteilen. In diesem Jahr war die CVJM-Scheune der Treffpunkt. Dort wurden die am Vortag gepackten Taschen für alle Bürger in Landesbergen, Hahnenberg, Heidhausen und Brokeloh abgeholt und anschließend verteilt.

  • Seite 1 von 2
Zurück

Info

Aktuelle Infos

Deckblatt Broschüre KiTas Ratgeber für Senioren - Deckblatt Sliderbild - Bauen in Brokeloh Deckblatt Leitlinien der kommunalen Jugendarbeit Deckblatt Seniorenwegweiser

Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Verwaltungsgebäude der Samtgemeinde Mittelweser sind folgende:

montags, mittwochs, freitags:
9:00 bis 12:00 Uhr,

dienstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 16:00 Uhr,

donnerstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 18:00 Uhr


oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 05761/705-0.