Ratsinformationssystem

Vorlage - BV/2016/888 (10)  

Betreff: Allgemeine Tarife für den Wasserversorgungsbetrieb Stolzenau
- Änderung der Bezeichnung für Wasserzähler -
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Federführend:FD I.1 - Organisation und Personal Bearbeiter/-in: für Wasserwirtschaft, Kreisverband
Beratungsfolge:
Betriebsausschuss der Samtgemeinde Mittelweser Vorberatung
Rat der Samtgemeinde Mittelweser Entscheidung
21.09.2016 
Sitzung des Rates der Samtgemeinde Mittelweser ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Mit der Europäischen Messgeräte-Richtlinie 2004/22/EG (Measuring Instruments Directive

- MID -) werden die Anforderungen an Messgeräte für das erstmalige Inverkehrbringen durch den Hersteller geregelt.

 

Seit dem 01.01.2016 werden nur noch MID-konforme Wasserzähler eingebaut. Die bisherigen Bezeichnungen für die Durchflüsse wurden wie folgt geändert und neu definiert:

 

 

Gewünschte Durchflussmenge m³

Zählergröße

(alt)

Zählergröße nach MID (neu)

Innendurchmesse – mm – Anschluss an Zähler

bis     4 m³/h

QN  2,5

Q3     4

DN   20

bis   10 m³/h

QN     6

Q3   10

DN   25

bis   16 m³/h

QN   10

Q3   16

DN   40

bis   25 m³/h

QN   15

Q3   25

DN   50

bis   63 m²/h

QN   40

Q3   63

DN   80

bis 100 m³/h

QN 100

Q3 100

DN 100

bis 250 m³/h

QN 150

Q3 250

DN 150

 

In der Konsequenz der Erfüllung dieser Richtlinie haben die Wasserversorger auch ihre Allgemeinen Tarife anzupassen.

 

Für die gängigsten Wasserzählergrößen Q3 4 bis Q3 16 wurden die bestehenden Grundpreise übernommen. Darüberhinausgehende Anschlussgrößen Q3 25 bis Q3 250 werden gesondert vereinbart. 

 


Beschlussvorschlag:

 

Der Rat der Samtgemeinde Mittelweser beschließt:

 

Pkt. 2.) Wasserpreise und Grundpreise (§ 4 Abs. 1 und 2 AVBWasserV) wird wie folgt geändert:

 

Abs. (1)   unverändert

 

Abs. (2)   Der Grundpreis beträgt bei einem Zähler mit einem Anschlusswert

 

bis   4 m³/h        Q3   4DN 20  6,75 €/Monat zzgl. 7 % Ust. =   7,22 €/Monat 

bis 10 m³/h   Q3  10DN 25  8,50 €/Monat zzgl. 7 % Ust. =   9,10 €/Monat

bis 16 m³/h   Q3  16DN 4010,00 €/Monat zzgl. 7 % Ust. = 10,70 €/Monat

 

Messpreise für Wasserzähler mit einem höheren Anschlusswert als 16 m³/h werden gesondert vereinbart.

 

Standrohrmiete für die Wasserentnahme aus einem Hydranten 1,00 €/Kalendertag;

mind. jedoch 10,00 € zzgl. 7 % USt.

 

Kaution für Standrohre:   500,00 €

 

Nach Rückgabe des Standrohres werden für die Reinigung und Desinfektion

pauschal 20,00 € berechnet. 

 


 


Anlage/n: