Ratsinformationssystem

Auszug - Rückschnitt Optionswege  

Sitzung des Wegeausschusses der Gemeinde Landesbergen
TOP: Ö 4.5
Gremium: Wegeausschuss der Gemeinde Landesbergen Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 04.11.2020 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 20:33 Anlass: Sitzung
Raum: Mühle Landesbergen
Ort: Mühlenplatz 1, 31628 Landesbergen
 
Wortprotokoll

 Herr Breuer trägt die Anfrage bzw. die Bitte von Herrn Matthias Damm vor. Die im Wirtschaftswegekonzept als Optionswege kategorisierten Weg müssen gepflegt und freigeschnitten werden, um sie später als Ausgleichsflächen nutzen zu können. Wenn diese Wege verwildern, werden sie vom Landkreis als ökologisch und geschützte Gebiete angesehen und nicht mehr für Ausgleichsflächen freigegeben. Im Bezug hierauf bitte er, die Wegen 4835 und 6473 entsprechend freizuschneiden. Momentan sind sie zugewachsen.

Herr Breuer bittet um Beratung, da diese Arbeiten Kosten durch den Bauhof verursachen.

RH Evers ist für den Rückschnitt, auch wenn wieder Geld in die Hand genommen werden muss.

Es entsteht eine Diskussion, ob Rückschritt oder nicht.

Festgehalten wird, dass die genannten Wege durch den Bauhof zurückgeschnitten werden sollen.

Die Wege sollen so zurückgeschnitten werden, damit alle Optionen offengehalten werden können. Über andere Wege soll im Einzelfall entschieden werden.