Ratsinformationssystem

Auszug - Neubau Feuerwehrgerätehaus Landesbergen; Sachstand  

Sitzung des Feuerwehrausschusses der Samtgemeinde Mittelweser
TOP: Ö 7
Gremium: Feuerwehrausschuss der Samtgemeinde Mittelweser Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 10.11.2020 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 18:50 Anlass: Sitzung
Raum: Dorfgemeinschaftshaus Bolsehle
Ort: Alte Dorfstraße 24, 31632 Husum
MI/2020/115 (10) Neubau Feuerwehrgerätehaus Landesbergen; Sachstand
     
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilung
Federführend:Verwaltungsleitung Bearbeiter/-in: Harmening, Claus-Jörg
 
Wortprotokoll

 Ausschussvorsitzender Rode verweist auf die letzte Sitzung der Arbeitsgruppe. In der Arbeitsgruppe besteht Einigkeit, dass sowohl eine Waschhalle als auch eine Kleiderkammer eingeplant werden soll.  Die Mitglieder der Arbeitsgruppe haben daher empfohlen, für den Neubau des Feuerwehrgerätehauses Haushaltsmittel in Höhe von mindestens 2,8 Mio. zu veranschlagen. Dabei soll noch überprüft werden, welcher Ansatz in den Haushalt 2021 eingestellt werden soll und was als Verpflichtungsermächtigung eingesetzt werden kann.

 

Es wird festgestellt, dass alternative Vorschläge wie z. B. die Unterbringung der Kleiderkammer im jetzigen Feuerwehrgerätehaus nicht sinnvoll sind und dann für notwendige Umbauarbeiten auch mit einer erheblichen Kostenbelastung zu rechnen ist.

 

Die Frage, ob ein Generalunternehmen mit der Erstellung des neuen Gebäudes beauftragt werden soll, wird nicht als zielführend angesehen.

 

Die Ausschussmitglieder gehen davon aus, dass die Baumaßnahme weitestgehend durch samtgemeindeeigenes Personal betreut wird.

Abschließende Entscheidungen sind dazu jedoch noch nicht getroffen worden.