Ratsinformationssystem

Auszug - Haushaltsplanung für die Schulen in Trägerschaft der Samtgemeinde Mittelweser (6 Grundschulen und OBS Mittelweser)  

Sitzung des Schulaussschusses der Samtgemeinde Mittelweser
TOP: Ö 8
Gremium: Schulausschuss der Samtgemeinde Mittelweser Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 03.11.2020 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 20:25 Anlass: Sitzung
Raum: Grundschule Landesbergen
Ort: Hinter den Höfen 7, 31628 Landesbergen
BV/2020/114 (10) Haushaltsplanung für die Schulen in Trägerschaft der Samtgemeinde Mittelweser (6 Grundschulen und OBS Mittelweser)
     
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Federführend:FD II.2 - Soziales, Kitas, Schulen, Kultur und Asyl Bearbeiter/-in: Pfisterer, Silke
 
Wortprotokoll
Beschluss

 

Die Ausschussvorsitzende Brüggemann bittet Frau Block einzelne Positionen zu erläutern.

 

Frau Block erläutert die Beträge des Digitalpaktes (hierzu wird eine Tabelle als Anlage beigefügt).

Auf Nachfrage von Frau Heitmüller, warum 6 Klassensätze Einzeltische in der OBS Mittelweser angeschafft werden sollen, erläutert Frau Könecke, dass das Mobiliar der ehemaligen Realschule in einen schlechten Zustand ist und erneuert/ergänzt werden muss.

Die Nachfrage von Herrn List ob es auch hierfür 65% vom Landkreis Nienburg als Erstattung gibt wurde bejaht.

Auf Nachfrage wird Herrn Rode berichtet, dass alle Kopierer in den Schulen Leasinggeräte sind.

Die Kopierkosten sind in fast allen Schulen höher als der Ansatz. In Hinblick darauf, dass durch Corona mehr Kopien für die Schüler gemacht werden müssen soll dieser Ansatz angepasst werden.

 

Die Nachfrage von der Ausschussvorsitzenden Brüggemann, ob alle Schulen FSJ´ler haben wurde verneint.

Es wird jedoch trotzdem unter dem Produktkonto 4261000 Aus- und Fortbildung ein Betrag von 2.700 € für einen FSJ Platz eingestellt. Der Regenbogenschule Stolzenau als größte Grundschule der Samtgemeinde Mittelweser werden 5.400 € für 2 Stellen bereitgestellt.

Bei der OBS Mittelweser wird ein Betrag von 2.700 € für einen weiteren FSJ´ler ergänzt.

 

Da auch im Produktkonto 4431000- Geschäftskosten die Kosten höher sind als der Ansatz bittet der Ausschuss darum zur nächsten Sitzung eine Aufstellung der Rechnungsergebnisse der letzten Jahre zwischen Pauschalen und tatsächlichen Ausgaben vorzubereiten.

 

 


Beschluss:

Es wird empfohlen, die in der Anlage aufgelisteten Maßnahmen und Haushaltsmittel für die jeweilige Schule bei den entsprechenden Produktkonten im Haushaltsplan 2021 bereitzustellen.