Ratsinformationssystem

Auszug - Sanierung der Freibäder  

Sitzung des Rates der Samtgemeinde Mittelweser
TOP: Ö 7.2
Gremium: Rat der Samtgemeinde Mittelweser Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 13.07.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 22:30 Anlass: Sitzung
Raum: Gasthaus "Sandkrug"
Ort: Mindener Landstraße 22, 31629 Estorf
 
Wortprotokoll

 

Aufgrund der umfangreichen Einwohnerfragen werden die wesentlichen Inhalte wie folgt zusammengefasst:

 

  • Im Freibad Stolzenau sollen die 50m-Bahnen erhalten bleiben. Es wird dargestellt, dass diese gerade für den Triathlon Petershagen erforderlich sind. Sofern eine Verkleinerung stattfindet, sollten die Abtrennungen mobil sein, sodass eine multifunktionale Nutzung ermöglicht wird.
  • Die Nichtschwimmerbecken in beiden Bädern sollen erhalten bleiben. Gerade diese würden von Familien in großem Umfang genutzt.
  • Zahlreiche Einwohner sprechen sich gegen eine Verkleinerung der Wasserflächen aus. Bereits jetzt sei bei hohen Temperaturen der Platz nicht ausreichend. Man müsse hier auch die Nutzung von Touristen mit einplanen und könne nicht nur auf die Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner abstellen.
  • Auf Nachfrage eines Einwohners wird dargestellt, dass der Fördermittelbescheid aus Berlin noch nicht vorliegen würde. Für das weitere Antragsverfahren ist die Vergabe von Ingenieurleistungen in den Leistungsphasen 1-3 erforderlich, damit die Planungen weiter konkretisiert werden. Darüber ist im Verlauf der Tagesordnung noch zu beschließen.