Ratsinformationssystem

Auszug - Löschwasserversorgung  

Sitzung des Feuerwehrausschusses der Samtgemeinde Mittelweser
TOP: Ö 4.1
Gremium: Feuerwehrausschuss der Samtgemeinde Mittelweser Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 10.09.2018 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 19:30 Anlass: Sitzung
Raum: Feuerwehrgerätehaus Frestorf
Ort: Frestorfer Hache 2, 31592 Stolzenau
 
Wortprotokoll

 

Estorf-Lesseringen:

FBL Harmening teilt mit, dass in Leeseringen bei der Fa. Glasrecycling in den nächsten drei Wochen ein neuer Hydrant installiert wird.

Die Wasserentnahme aus der Weser wird gegenwärtig noch überprüft.

 

Im Bereich „In der Neustadt“ in Estorf ist ein Löschwasserbrunnen abgängig. Es wird überprüft, ob dieser noch benötigt wird. Das Gebiet kann von zwei vorhandenen Hydranten versorgt werden.

 

Leese

Es wird zurzeit in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband für Wasserwirtschaft überprüft, welche Vorteile durch eine Druckerhöhungsanlage für Leese zu erwarten sind.

 

Die Bearbeitung des  Löschwasserbedarfsplan kann gegenwärtig nicht erfolgen, weil die Brandschutzbedarfsplanung der Stadt Rehburg-Loccum und der Samtgemeinde Marklohe noch nicht abgeschlossen ist und deswegen eine kreisweite Brandschutzbedarfsplanung bisher nicht erfolgen konnte.

 

Für die Haushaltsplanung 2019 wird von einem Bedarf in Höhe von ca. 85.000,00 € für Reparaturen und Erstellung von neuen Löschwasserbrunnen ausgegangen.

.