Ratsinformationssystem

Auszug - Mitteilungen und Berichte  

Sitzung des Kindergartenausschusses der Samtgemeinde Mittelweser
TOP: Ö 4
Gremium: Kindergartenausschuss der Samtgemeinde Mittelweser Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 27.09.2016 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 19:15 Anlass: Sitzung
Raum: Kindertagesstätte "Kinder(t)räume"
Ort: Bruchstraße 11, 31629 Estorf
 
Wortprotokoll

 

Claus Harmening teilt mit, dass zum neuen Kita-Jahr eine Änderung/Anpassung der
Benutzungs- sowie der Gebührensatzung vorgesehen ist. Unter anderem ist eine Gebühr für die Ferienbetreuung vorgesehen.

Herr Harmening teilt weiterhin folgendes mit:

Kitas in Husum:
Die Bedarfsplanung für den Raum Husum hat mindestens 12 fehlende Krippenplätze für das kommende Kita-Jahr ergeben. Der Bedarf an Krippenplätzen kliegt hier bereits bei 50% der
geborenen Kinder. Weiterhin ist das Neubaugebiet zu berücksichtigen. Es wird definitv eine
weitere Krippengruppe benötigt. Die Politik wird gebeten 2-3 Politiker/innen für einen
Arbeitskreis zu benennen. Die Planung und Umsetzung muss kurfristig erfolgen damit eine
Fertigstellung zum 01.08.2017 erfolgen kann.

Kitas in Stolzenau:
In der Kita Pusteblume soll ab dem 01.11.2016 in einer zweite Gruppe eine 15-Uhr-Betreuung angeboten werden. Eine entsprechende Beschlussempfehlung wird dem SGA vorgelegt werden.

Kitas in Estorf:
In der Kita „Sim-Sala-Bim“ (Trägerschaft JUH) wurde im SGA am 09.08.2016 beschlossen, die Betreuung ab dem 01.10.2016 auf 16 Uhr zu verlängern.


Herr Focke fragt, ob die Bedarfsquote für die Krippenkinder bereits überall im Gebiet der Samtgemeinde bei 50 % liegt. Frau Schlier teilt mit, dass der Bedarf speziell im Raum Husum bei über 50% sehr hoch liegt. Allerdings ist auch in den anderen Bereichen der Samtgemeinde eine deutlich höhere Bedarfsquote als der von der Landesregierung
anvisierten Versorgungsquote von 35 % zu verzeichnen.

Die neue FD-Leiterin für den Bereich Soziales und Jugend, Frau Nadine Schlier, stellt sich dem Ausschuss vor.