Ratsinformationssystem

Auszug - Tag der Ehrenamtlichen (Nachbesprechung)  

Sitzung des Ausschusses für Sport-, Kultur- und Jugendfragen der Gemeinde Leese
TOP: Ö 10
Gremium: Ausschuss für Sport-, Kultur- und Jugendfragen der Gemeinde Leese Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 20.09.2016 Status: öffentlich
Zeit: 18:05 - 19:05 Anlass: Sitzung
Raum: Gasthaus Conrades
Ort: Loccumer Straße 19, 31633 Leese
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Der Ausschussvorsitzende Kasten äußert sich hellauf begeistert über den stattgefundenen Tag der Ehrenamtlichen. Er ist der Auffassung, dass es eine gelungene tolle Veranstaltung war.

 

Von Ausschussmitglied Drechsler wird hierzu mitgeteilt, dass sie aus der Bevölkerung ausschließlich nur positives Feedback bekommen hat. Es wurde auch von vielen als gut befunden, dass es im Zusammenhang mit dem Markt stattgefunden hat.

 

Durch Ausschussmitglied Ziebolz wird ergänzt, dass auch das Konzept dahingehend gelobt wurde, dass diejenigen geehrt wurden, die viel im Hintergrund (in der 2. Reihe) arbeiten.

 

Von Bgm Tonne wird ebenfalls berichtet, dass auch er nur positive Rückmeldungen erhalten hat. Das gesamte Konzept hinsichtlich der Dauer und  des Ablaufes wurde durchweg befürwortet. Durch die bereits in diesem Jahr gute Beteiligung muss wahrscheinlich für die Zukunft überlegt werden, ob der Tag der Ehrenamtlichen wieder im Spuk stattfinden kann. Ergänzend äußert er sich positiv dazu, dass die zu Ehrenden nicht darüber informiert waren.

 

Auf Anfrage des Ausschussvorsitzenden Kasten wird von Bgm Tonne vorgeschlagen, den Tag der Ehrenamtlichen alle zwei Jahre – im Wechsel mit dem Weihnachtsmarkt – stattfinden zu lassen. Er äußert sich in diesem Zusammenhang auch dahingehend, dass in den folgenden Jahren auch der Fokus der Ehrung anders gesetzt werden kann, z. B. dass außergewöhnliche sportliche Leistungen geehrt werden können, so dass auch neue Gruppen für die Ehrungen erschlossen werden können.

 

Durch den Ausschussvorsitzenden Kasten wird hierzu erklärt, dass es sich bei Sport um kein Ehrenamt handelt, so dass dann der Tag der Ehrenamtlichen einen anderen Namen erhalten müsste. Bgm Tonne teilt hierzu mit, dass lediglich darüber nachgedenkt werden sollte, den Blickwinkel auf die möglichen Ehrenden auch in andere Richtungen zu lenken.

 

Grundsätzlich sind alle Ausschussmitglieder einstimmig der Meinung, dass 5 Personen jeweils geehrt werden sollten.

 

Abschließend wird durch Ausschussmitglied Ziebolz angegeben, dass s. E. der in Leese stattfindende Tag der Ehrenamtlichen in einem überschaubaren Rahmen bleiben sollte und nicht so groß aufgezogen wird wie z. B. der Neujahrsempfang in Landesbergen.