Ratsinformationssystem

Auszug - Bericht der Kindergarten-Leitung  

Sitzung des Ausschusses für Sport-, Kultur-, Jugend- und Seniorenfragen der Gemeinde Estorf
TOP: Ö 5
Gremium: Ausschuss für Sport-, Kultur-, Jugend- und Seniorenfragen der Gemeinde Estorf Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 07.09.2016 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 21:00 Anlass: Sitzung
Raum: Brösking-Scheune
Ort: Neue Schulstraße, 31629 Estorf
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

 

 

 


Der Ausschussvorsitzende Lange begrüßt zu diesem Tagesordnungspunkt die Kindergartenleitung, Frau Kathrin Nürge und bittet sie um Berichterstattung.

 

Frau Kathrin Nürge teilt einleitend mit, dass zum 01. Januar d. J. die Übernahme des Kindergartens durch die Johanniter erfolgt ist. Die Zusammenarbeit in dem neu erstellten Team klappt im Großen und Ganzen gut. Als kritischer Punkt wird von ihr jedoch angesehen, dass „das Kind nicht im Mittelpunkt des Handelns steht“, sondern dass die Formalitäten und die vom Träger  gemachten Vorgaben im Vordergrund stehen.

 

Auf Anfragen der Ausschussmitglieder werden von Frau Nürge Antworten zum Qualitätsmanagement, zur Vertretungsregelung, zum Einsatz des Personals, zum Küchenumbau und zu den aktuellen Schließzeiten gegeben.

 

Weiterhin wird von ihr auf Anfrage des Ausschussvorsitzenden Lange bekanntgegeben, dass aufgrund der Anzahl der Kinder die „Frühstücksecke“ zum Essen zu eng ist, so dass hier auf die kleine Turnhalle ausgewichen wurde. Als Bewegungsraum wird aufgrund dessen nunmehr das Dorfgemeinschaftshaus genutzt. Hier besteht jedoch das  Problem, dass die Gerätschaften hin und her transportiert werden müssen. Von Frau Nürge wird die Möglichkeit der Schaffung eines Abstellraumes erfragt.

 

Hier besteht bei den Ausschussmitgliedern einstimmig die Auffassung, dass ein Ortstermin stattfinden sollte.

 

Vom Ausschussvorsitzenden Lange wurde die Frage gestellt, ob ein Beirat besteht bzw. ob in diesem Beirat auch 2 Vertreter des Rates vertreten sind. Diese Frage konnte während der Sitzung nicht  beantwortet werden.

 

Hinweis der Verwaltung:

Nach Rücksprache mit Ramona Oraschewski hat im Juli eine Beiratssitzung mit Vertretern der Verwaltung, der Eltern und der Johanniter stattgefunden. Die Einladung erfolgte durch den Träger (Johanniter). Dem Kindergartenbeirat gem. § 10 Abs. 3 KitaG gehören laut Vertrag die Gruppensprecher der Eltern, ein Vertreter der Fach- und Betreuungskräfte und je ein Vertreter der Johanniter sowie der Samtgemeinde Mittelweser an.