sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier: Aktuelles

Content

Aktuelles

  • Seite 1 von 2

20.07.2018

Aktuelles

Wieder in Brokeloh: Das "Conquest Of Mythodea" vom 1. bis 5. August

"Fantastica Festival" vom 2. bis 4. August

Plakat Fantastica Festival 2018

Seit 2003 findet das ConQuest jährlich im August auf der fantastischen Spielfläche beim Rittergut Brokeloh statt. Auch 2018 freuen sich alle auf ein neues Erlebnis, zahlreiche Abenteuer, interessante Plots, tolles Charakterspiel, eine Stadt, die nie aufhört zu feiern und ein wundervolles Ambiente.

16.07.2018

Aktuelles

3. Holzhäuser Weinfest am 21. Juli

Beim Weinfest 2017

In Holzhausen findet zum dritten Mal ein Weinfest unter dem Motto „Wein – der Saft der Götter“ statt, rustikal unter freiem Himmel mit musikalischer Begleitung. Wir wollen schöne gemeinsame Stunden bei Essen und Wein erleben.

11.07.2018

Aktuelles

Jan Plewka und Marco Schmedtje am 18. August im Scheunenviertel

Jan Plewka und Marco Schmedtje sind beim „Kultursommer“ in Estorf zu Gast.

Schon bald nach den Sommerferien, am Samstag, 18. August, gibt es ein sicherlich heiß begehrtes Konzert in Estorf: Dann tritt um 20 Uhr auf Einladung des Heimatvereins Jan Plewka auf, Sänger der Hamburger Rockband „Selig“. Gemeinsam mit einem zweiten Gitarristen, Marco Schmedtje, bietet er sein Programm „Between the bars“:

01.07.2018

Aktuelles

„Meile der Vereine“ beim Siedlerhof-Sommerfest am 5. August

Reger Andrang herrschte am Sonntag beim Sommerfest auf dem Siedlerhof in Stolzenau.

Seit nunmehr 11 Jahren wird jährlich das „Siedlerhof-Sommerfest“ auf dem ehemaligen Kasernengelände in Stolzenau gefeiert.Dazu schreibt das Organisationsteam:

28.06.2018

Aktuelles

Henning Olthage ist seit dem 26. Juni neuer Bürgermeister in Leese

Arbeit als Kultusminister beansprucht zu sehr: Leeses Bürgermeister Grant Hendrik Tonne tritt zurück

"Die Leeser Fahne soll in Hannover hängen": Der neue Bürgermeister Henning Olthage (links) überreichte Grant Hendrik Tonne ein originelles Abschiedsgeschenk.

Zwölf Jahre war Grant Hendrik Tonne (SPD) Bürgermeister von Leese. Dienstagabend trat er von seinem Amt zurück – als letztes seiner vielen Ehrenämter. „Der Schritt ist mir nicht leicht gefallen“, sagte er zu Beginn der Leeser Gemeinderatssitzung im Hotel Pirandello.

26.06.2018

Aktuelles

Druckfrisch: Der Geschäftsbericht 2017

124 Seiten geballte Information

Geschäftsbericht 2017 Cover

Die Samtgemeinde Mittelweser mit Ihren Mitgliedsgemeinden Estorf, Husum, Landesbergen, Leese und Stolzenau hat im Juni 2018 den Geschäftsbericht für 2017 veröffentlicht. Auf 124 Seiten informieren wir Sie über die Arbeit und die damit verbundenen Veränderungen in unserer Samtgemeinde.

26.06.2018

Aktuelles

Samtgemeinde Mittelweser verabschiedet Schulleitungen

v.l.: Erster Samtgemeinderat Jörg Niemeyer, Ulla Graminski-Bolte und Hans-Jürgen Rasch

Mit Ablauf des Schuljahres 2017/18 werden zwei Schulen in der Samtgemeinde Mittelweser ihre Schulleitungen verlieren. Ulla Graminski-Bolte und Hans-Jürgen Rasch werden sich neuen Herausforderungen stellen. Während Graminski-Bolte in den wohlverdienten Ruhestand geht, wird Rasch die Schulleitung der Realschule Langendamm übernehmen.

26.06.2018

Aktuelles

Kanalsanierung in Stolzenau wird ab Montag, 25.06.2018 fortgesetzt

Maßnahmen sind mit Sperrungen verbunden / AEB Stolzenau investiert rund 500.000 Euro

Die Karte zeigt, wo in Stolzenau in den nächsten Wochen mit Einschränkungen zu rechnen ist.

Seit Montag den 25.06.2018 hat der Abwasserentsorgungsbetrieb (AEB) Stolzenau mit den für dieses Jahr geplanten Maßnahmen der Schmutzwasserkanalsanierung begonnen. Die Arbeiten betreffen vergleichsweise kurze Abschnitte. Allerdings sind teilweise Vollsperrungen einzelner Straßenabschnitte notwendig. Das teilt der Kreisverband für Wasserwirtschaft mit.

21.06.2018

Aktuelles

Die "Heiße Beere" und der "Bolsehler Knüppel" sind...

„Kulinarische Botschafter Niedersachsen 2018“: Ministerpräsident Stephan Weil zeichnete aus

Auszeichnung zur Kulinarischen Botschafterin 2018: Sylke Herse (Bickbeernhof) mit Ministerpräsident Stephan Weil

Geschmack hat Herkunft und Charakter. Regionale Lebensmittel sind buchstäblich „in aller Munde“. Ganz besonders gilt das für die Prämierungsveranstaltung des diesjährigen Wettbewerbs „Kulinarisches Niederachsen“, die am vergangenen Dienstag (12. Juni) in Hannover stattfand. Auch in der neunten Auflage erfreut sich dieser Wettbewerb großer Beliebtheit bei den niedersächsischen Lebensmittelherstellern.

20.06.2018

Aktuelles

Frank Horstmann ist Schützenkönig in Stolzenau

Über 200 Fotos online

Schützenkönig Frank Horstmann bei der Proklamation am Freitag

An dieser Stelle finden Sie umfangreiche Fotogalerien vom Stolzenauer Schützenfest, vom Fackelmarsch bis hin zum Abschluss am Sonntag. Viel Spaß beim Ansehen.

19.06.2018

Aktuelles

Die Ferienpässe sind da

Kinder aus Leese, Landesbergen, Estorf, Husum und Stolzenau können sich anmelden

Politik und Verwaltung mit den neuen Ferienpässen.

Noch wenige Tage und die langersehnten Sommerferien sind wieder da. Natürlich sind auch die Ferienpässe für die Kinder aus Leese, Landesbergen, Estorf und Husum wieder fertig gedruckt. Für die Stolzenauer Kinder ist die Online-Anmeldung bereits online (Link unten) möglich. Es sind wieder tolle Aktionen in den einzelnen Ferienpässen, wo sicherlich für jedes Kind etwas dabei sein wird.

15.06.2018

Aktuelles

Die Oberschule Mittelweser wird weiter in Landesbergen und Stolzenau unterrichten

Neues Schulkonzept

Bianca Könecke, Schulleiterin der Oberschule Mittelweser, stellt das Schulkonzept vor

Die Oberschule Mittelweser (OBS) will an ihren beiden Standorten Landesbergen und Stolzenau festhalten – aber mit einem neuen Konzept, das den Unterricht in den getrennten Schulgebäuden spürbar erleichtern und für Schüler und Lehrer ein Gewinn darstellen soll. Die Oberschule Mittelweser startete im August 2015 und verfügt mittlerweise nach den Sommerferien über die vier Jahrgänge fünf bis acht mit insgesamt 175 Schülern.

12.06.2018

Aktuelles

Frühbucherrabatt der Klimaschutzagentur geht in die Verlängerung !

Solarberatungs-Kampagne der Klimaschutzagentur Mittelweser e.V. noch bis zum 20.06.2018 ohne Eigenanteil von 20€ möglich

Klimaschutzagentur Logo

Einfach mal die Sonne für sich arbeiten lassen: Schönes Wetter mit viel Sonnenschein erfreut besonders Besitzer von Solaranlagen, denn die Wärmekollektoren und Photovoltaikzellen auf Dächern und an Fassaden laufen dann mit voller Sonnenkraft und bescheren ihren Eigentümern klimafreundlichen, günstigen Strom oder solarerwärmtes Wasser.

08.06.2018

Aktuelles

Klosterstiftung Schinna erhält 300.000 € für die anstehende Sanierung

Große Freude bei der Stiftung des Klosters Schinna: Das Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser fördert die Sanierungsmaßnahmen mit 200 000 Euro. Weitere 100 000 Euro erhält die Stiftung von vielen weiteren Förderern.

Große Freude bei der Stiftung des Klosters Schinna und der Samtgemeinde Mittelweser: Insgesamt werden 300 000 Euro für die anstehende Sanierung des Klosters an Fördermitteln bereitgestellt.

02.06.2018

Aktuelles

Kundenbefragung gestoppt

Achtung

Die am 28.5. gestartete Bürgerbefragung wurde mit sofortiger Wirkung gestoppt. Die Samtgemeinde Mittelweser hat Hinweise erhalten, dass eine Beeinflussung der Befragung stattgefunden haben könnte. Die Aktion wird wieder aufgenommen, wenn die Angelegenheit geklärt und ein objektives Umfrageergebnis gewährleistet ist.

  • Seite 1 von 2
Zurück

Info

Aktuelle Infos

Entdeckertage OBS Mittelweser 2018 Deckblatt Broschüre KiTas Ratgeber für Senioren - Deckblatt Sliderbild - Bauen in Brokeloh Deckblatt Leitlinien der kommunalen Jugendarbeit Deckblatt Seniorenwegweiser

Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Verwaltungsgebäude der Samtgemeinde Mittelweser sind folgende:

montags, mittwochs, freitags:
9:00 bis 12:00 Uhr,

dienstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 16:00 Uhr,

donnerstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 18:00 Uhr


oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 05761/705-0.