sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier: Aktuelles

Content

Aktuelles

16.10.2020

Aktuelles

Corona: Hinweis zur Kindertagesbetreuung ab Montag 19. Oktober 2020

Wechsel ins Szenario B gemäß Nds. Rahmen-Hygieneplan Corona Kinderbetreuung

Corona - Kita

Aufgrund der regional steigenden SARS- CoV-2 Infektionszahlen lässt das Infektionsgeschehen einen Regelbetrieb der Kindertagesbetreuung nicht mehr zu. Um eine vollständige Schließung der Einrichtungen beim Auftreten von COVID-19 Fällen unter den Betreuungspersonen und/ oder den betreuten Kindern zu vermeiden, ist ein Wechsel in den eingeschränkten Regelbetrieb erforderlich (Szenario B gemäß des Nds. Rahmen- Hygieneplanes Corona Kindertagesbetreuung). Das Durchmischungsverbot der Betreuungspersonen und der betreuten Kinder der verschiedenen Kohorten/ Gruppen gilt deshalb ab Montag, 19. Oktober 2020.

11.10.2020

Bürgerservice

Besuch in den Rathäusern der Samtgemeinde Mittelweser ausschließlich nach Terminvereinbarung

Corona - Rathaus

UpdateAktuell bleiben die Eingangstüren der Rathäuser in Landesbergen und Stolzenau aufgrund der allgemeinen Gesundheitslage geschlossen. Termine im Rathaus müssen telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden.

10.10.2020

Aktuelles

Der aktuelle Geschäftsbericht der Samtgemeinde Mittelweser liegt vor

144 Seiten geballte Informationen

Geschäftsbericht 2019_front

NeuMit dem aktuellen Geschäftsbericht gibt die Samtgemeinde Mittelweser den Bürgerinnen und Bürgern einen kompakten Einblick in die Vielzahl der Maßnahmen und Projekte. Er informiert auf über 140 Seiten umfassend über die Tätigkeiten, erläutert Neuerungen sowie Schwerpunkte der Arbeit und legt seine Bilanzen detailliert offen.

08.10.2020

Aktuelles

Corona: Allgemeine Verhaltenshinweise und Informationen

Was gilt aktuell?

Corona - Sozial

"Es ist kein Ende der Pandemie in Sicht und wir haben eine weitere Herausforderung zu bestehen", betonte Weil. Die Entwicklung der Infektionszahlen - auch in den Nachbarländern - spreche eine deutliche Sprache. Das sei zwar kein Grund zur Panik, aber allemal zur Vorsicht. Er gehe davon aus, dass die nächsten Monate durchaus anstrengend werden, sagte der Ministerpräsident. "Da müssen wir nicht drum herumreden."

08.10.2020

Aktuelles

Corona: Wirtschaft und Tourismus

Beherbergungsverbot für Menschen, die aus Gebieten mit besonders vielen Corona-Infizierten kommen

Corona-Wirtschaftshilfen

Zu einem Beherbergungsverbot für Menschen, die aus Gebieten mit besonders vielen Corona-Infizierten kommen, sagte Ministerpräsident Stephan Weil am 8. Oktober 2020: „Menschen, die aus Gebieten mit besonders vielen Corona-Infizierten kommen (mehr als 50/100.000 in 7 Tagen), dürfen vorerst leider nicht mehr zu touristischen Zwecken in Niedersachsen übernachten.“

27.09.2020

Aktuelles

„Landesbergen Ost II“: Neues Gewerbegebiet umfasst 17,8 Hektar

Platz auch für größere Betriebe

Gemeindedirektor Jens Beckmeyer (links), Fachausschussvorsitzender Ralf Schrader und Bürgermeisterin Heidrun Kuhlmann vor dem neuen Hinweisschild.

In Landesbergen stehen wieder Flächen für die Ansiedlung von Gewerbebetrieben zur Verfügung: Mit 23000 Quadratmetern ist zunächst nur ein Bruchteil des neuen Gewerbegebietes Landesbergen Ost II erschlossen; insgesamt umfasst das Plangebiet am Ortsausgang Richtung Brokeloh ganze 178000 Quadratmeter, also 17,8 Hektar.

25.09.2020

Aktuelles

Nachwuchsförderung in der Samtgemeinde Mittelweser

links: Die Praktikanten an den KiTas und Schulen mit dem Ersten Samtgemeinderat Jörg Niemeyer (hinten links) und Petra Müller von der Personalstelle (hinten rechts)

rechts: Die Jahrespraktikanten und die Auszubildende Hannah Kirchhoff (hinten Mitte) in d

Auch in diesem Jahr absolvieren wieder fünf junge Erwachsene ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei der Kommune. Sie werden in den Grundschulen Husum, Leese, Nendorf sowie in den Kindertagesstätten „Kiebitznest“ in Husum und „Spuk-Schloss“ in Leese eingesetzt.

23.09.2020

Aktuelles

Eichholz Ost: Fast alle Bauplätze verkauft

Ortsteile nicht aus dem Blick verlieren

Bauausschussvorsitzende Evelin Lisson, Bürgermeister Heinrich Kruse und Gemeindedirektor Jens Beckmeyer (von links) in der neuen Siedlung Köpkerhof/Pattweg.

Ein letztes Baugrundstück ist in der Neubausiedlung am Köpkerhof/ Pattweg in Stolzenau noch nicht verkauft. Doch auch dafür liege eine Reservierung vor, sagt Gemeindedirektor Jens Beckmeyer. Auf absehbare Zeit ist das Baugebiet am Eichholzweg also voll. Die Entwicklung neuer Flächen für Wohnbebauung soll vorangetrieben werden.

15.09.2020

Aktuelles

„Einfach mal Danke sagen“

„Zeit, um Danke zu sagen“. Bürgermeister Henning Olthage (links) beim Arbeitseinsatz des TuS Leese am Trimmpfad.

Raus an die frische Luft! Bewegung im Freien macht Spaß. In Zeiten von »Selbstoptimierung«, in denen wir bestrebt sind, uns körperlich und geistig in bestem Zustand zu präsentieren, ist Sport fester Bestandteil unseres Alltags, über alle Generationen hinweg. Dabei ist die aktuelle Fitness-Welle keine Erfindung der Gegenwart. Ganz im Gegenteil. Sie feierte kürzlich ihren 50. Geburtstag und ist der Beweis dafür, dass viele Firness-Training im Freien sehr ernst nehmen.

14.09.2020

Aktuelles

Der Piglet Circus geht auf Tournee

Start der Tour in Landesbergen

Das Tourplakat

Am 18. September fällt der Startschuss zu einer kleinen Tournee des Piglet Circus. Am 18. September wird der Zirkus von Sarah Schwarz zunächst in Landesbergen spielen. Im Mühlengasthof hatte die Zirkuskünstlerin vergangenen Winter bereits etliche ausverkaufte Varieté-Vorstellungen gegeben. Die Tournee wird dann über Loccum, Hoya, Mariensee und Nienburg zunächst nach Hannover und Berenbostel führen. Letzte Station ist am Kloster Schinna ab dem 24. Dezember.

Zurück

Info

Aktuelle Infos

Broschüre Kitas Ratgeber für Senioren - Deckblatt Sliderbild - Bauen in Brokeloh Deckblatt Seniorenwegweiser Tipps für Nachbarn - Sliderbild

Online-Terminvergabe

Kalenderansicht © Pixabay

Schadensmeldung

Schadensmeldung an die Samtgemeinde © Adobe Stock - Thierney

Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Verwaltungsgebäude der Samtgemeinde Mittelweser sind folgende:

montags, mittwochs, freitags:
9:00 bis 12:00 Uhr,

dienstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 16:00 Uhr,

donnerstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 18:00 Uhr


oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 05761/705-0.