sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier: Aktuelles

Content

Aktuelles

  • Seite 1 von 2

23.04.2017

Aktuelles

Vollsperrung Bahnhofstraße Stolzenau

Neubau der "Sedanbrücke" / Sperrung voraussichtlich bis Pfingsten.

Baustelle

Ab dem 24.04.2017 beginnen die Arbeiten zur Erneuerung der Sedanbrücke über den Uchter Mühlenbach in der Bahnhofstraße in Stolzenau. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung ausgeführt und dauern ca. 6- 8 Wochen. Eine Fertigstellung ist kurz nach Pfingsten geplant.

13.04.2017

Aktuelles

Husum bekommt eine zweite Krippe

Grundstein für Anbau ans „Haus der kleinen Füße“ gelegt / 300 000 Euro-Investition

Samtgemeindebürgermeister Jens Beckmeyer (links) und Husums Bürgermeister Guido Rode legten den Grundstein.

Immer mehr Kinder bis drei Jahren, die betreut werden sollen: Das „Haus der kleinen Füße“ an der Grundschule wird größer – die Krippe in Husum erhält einen Anbau. Dienstag wurde der Grundstein gelegt. „Wir wollen und werden in der ganzen Samtgemeinde Mittelweser ein familienfreundliches Angebot ermöglichen“, sagte Jens Beckmeyer, Bürgermeister der Samtgemeinde Mittelweser, während der feierlichen Zeremonie.

13.04.2017

Aktuelles

Bahnverkehr in der Samtgemeinde: Bahn nimmt bei Termin in Estorf Stellung

Bahn sieht in den nächsten Jahren kaum Steigerung von Güterzügen auf der Strecke Nienburg-Minden

Estorfs Bürgermeister Arnd Focke (links) erklärt den Bahnexperten und Politikern die Situation an der Bahnstrecke.

100 Züge mehr am Tag auf der Bahnstrecke von Nienburg nach Minden: Diese Nachricht schreckte die Anlieger vor eineinhalb Jahren auf. Dienstagabend entkräftete der Norddeutschlandchef der Bahn, Ulrich Bischoping, die schlimmen Befürchtungen.„ Ich weiß nicht, wieviel Züge erwartet werden. Das weiß der Bund auch nicht. Wir von der DB gehen davon aus, dass nicht allzu viel dazukommt“, sagte Bischoping bei einem Treffen in Estorf mit Vertretern von Politik, Verwaltung und Einwohnern, das der CDU-Bundestagsabgeordnete Maik Beermann arrangiert hat.

11.04.2017

Aktuelles

Ministerpräsident Stephan Weil zu Besuch in Leese

„Da wird sich meine Frau aber freuen“, meinte er. Bürgermeister Grand Hendrik Tonne (links) überreichte Ministerpräsident Weil im Dorfladen einen Präsentkorb.

„Jetzt gehe ich erst einmal einkaufen, um meiner Frau einen Gruß aus ihrer alten Heimat mitzubringen“, sagte Stephan Weil spaßig. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) besuchte gestern auf seiner Tour durch den Landkreis Nienburg auch den Dorfladen in Leese – und war begeistert. „Von Bürgern für Bürger“, lautet das Motto des Ladens. „Ein schönes Projekt“, urteilte Weil.

10.04.2017

Aktuelles

Live in Estorf: Sebastian Krumbiegel (Die Prinzen) und Stefan Gwildis

Vorverkauf ab 15. April

Sebastian Krumbiegel und Stefan Gwildis

Das Scheunenviertel in Estorf setzt neben seinem touristischen und den musealen Angeboten seit einiger Zeit auf ein interessantes Kultur- Programm: In diesem Jahr wagt sich der Heimatverein erstmals daran, gleich zwei echte Höhepunkte zu präsentieren:

10.04.2017

Aktuelles

Mithilfe benötigt: Gesamtübersicht aller Defibrillatoren

Schauten sich die Installation in Nendorf an (von links): Friedrich Kruse, Rainer Schröder, Claus Harmening und Jens Beckmeyer.

Wo ist der nächste Defibrillator? Diese Frage kann nur in Ausnahmefällen von der Leitstelle beantwortet werden. Doch genau diese Auskunft könnte in einem Notfall Leben retten. An diesem Punkt setzt jetzt die Samtgemeinde Mittelweser an. Dafür wurden bereits in Landesbergen einige Defibrillatoren installiert beziehungsweise erfasst – unter anderen an der Mühle, im Freibad und im Gemeindezentrum sowie im DRK-Gebäude.

07.04.2017

Aktuelles

Neues Spielgerät im Naturfreibad Landesbergen

Spielschiff Naturfreibad Landesbergen

„Schiff ahoi!“ heißt es schon bald im Naturfreibad Landesbergen, denn das Bad ist um eine Attraktion reicher. Ein Spielschiff aus Holz mit umliegender Sandgrube lädt die Kleinen zum Klettern und Spielen ein.

06.04.2017

Aktuelles

Dorferneuerung: Der BEHL-Arbeitstitel soll durch einen regionsbeschreibenden Namen ersetzt werden

Ideengeber winkt eine Ballonfahrt

Die Bürgermeister Guido Rode (Husum, von links), Grant Hendrik Tonne (Leese), Arnd Focke (Estorf), Heidrun Kuhlmann (Landesbergen), Jens Beckmeyer (Samtgemeinde Mittelweser) sowie Verwaltungsmitarbeiter Rolf Bodermann (rechts) freuen sich, dass bereits 20

In dieser Woche gibt es Post für rund 6 500 Menschen in Brokeloh sowie den Gemeinden Estorf, Husum und Leese, die die sogenannte BEHL-Dorfregion bilden. Dabei handelt es sich um einen Aufruf für einen Ideenwettbewerb: Gesucht wird „ein regionsbeschreibender Name, ein Logo und/oder ein treffender Slogan“.

01.04.2017

Aktuelles

Alle Konfirmanden aus der Samtgemeinde Mittelweser 2017

Mit Grüßen von Ingrid Goldhahn-Müller, Superintendentin des Kirchenkreises Stolzenau-Loccum.

Konfirmation

Es ist älter als ihr, das Geschenkbüchlein, das der Theologe und Journalist Peter Hahne im Jahr 1997 herausgab. Sieben Jahre später, im Geburtsjahr von vielen von euch, erschien es in 5. Auflage. Seither steht es in meinem Regal. „Nur wer Profil hat, hinterlässt Spuren“, so der Titel. Ein eindrückliches Wort, finde ich.

29.03.2017

Aktuelles

Drei Spezialkrähne sorgten für Abtransport des Bahnwracks in Landesbergen

Drei Monate nach tragischen Unfall in Landesbergen wurde der Triebwagen abtransportiert

Drei Monate nach tragischen Unfall in Landesbergen wurde der Triebwagen abtransportiert.

Fast drei Monate nach dem Bahnunfall im Dezember liefen gestern Morgen die Bergungsarbeiten in Landesbergen an. Sie gestalteten sich schwieriger als zunächst geplant. Da die Stromleitungen über der Bahn laut Versorger für die Bergungsarbeiten nicht abgeschaltet werden konnten, kamen Spezialkräne zum Einsatz. Drei dieser Kräne waren nötig, um die beiden Zugteile auf Tieflader zu verfrachten.

27.03.2017

Aktuelles

Kräftezehrender Dauereinsatz für Feuerwehr und Johanniter

Lagebesprechung vor Ort: Ortsbrandmeister Lars Engelke informiert die Einsatzkräfte über die Besonderheiten zum Einsatz in der Industrieanlage.

Seit Mittwochnachmittag waren im Landesberger Kraftwerk die Kräfte der Feuerwehr und der Johanniter bis in den späten Freitagabend hinein im gemeinsamen Dauereinsatz. Am Mittwoch um 14:51 Uhr alarmierte die Rettungsleitstelle in Stadthagen die Ortsfeuerwehr Landesbergen und einen Rettungswagen der Johanniter zu einem Brandausbruch in einem überhitzten Kessel in der Biomasseanlage.

20.03.2017

Aktuelles

2. Weinfest in Holzhausen am 22. Juli – ein Ort steht wieder Kopf

2. Weinfest am 22.07.2017 ab 17:00 Uhr mit den „Old Chapel Five“

Beim Weinfest 2016

Die Kyffhäuser Kameradschaft Holzhausen, aus der Samtgemeinde Mittelweser, organisiert zum zweiten Mal ein Weinfest unter dem Motto: „Wein – der Saft der Götter“ - Rustikal unter freiem Himmel mit musikalischer Begleitung - schöne gemeinsame Stunden bei Essen und Wein erleben.

14.03.2017

Aktuelles

Aufgerissener Dieseltank nach Verkehrsunfall

Einsatzkräfte beim Abstreuen des ausgetretenen Diesels

In den heutigen Mittagsstunden um 12:36 Uhr wurden die Feuerwehren Husum und Groß Varlingen zu einer technischen Hilfeleistung auf die K4 gerufen. Dort war nach einem Verkehrsunfall der Dieseltank eines LKW leck geschlagen. Der Sattelzug, der sich auf einer Leerfahrt befand, befuhr die recht enge Straße von der B6 aus kommend in Richtung Husum.

14.03.2017

Aktuelles

Geschäftsbericht 2016

für die Samtgemeinde Mittelweser und Ihre Mitgliedsgemeinden

Cover Geschäftsbericht 2016

Die Samtgemeinde Mittelweser mit Ihren Mitgliedsgemeinden Estorf, Husum, Landesbergen, Leese und Stolzenau hat erstmals einen Geschäftsbericht erarbeitet. Sie können ihn herunterladen, wahlweise in hoher oder niedriger Auflösung.

14.03.2017

Aktuelles

Die Jahreshauptversammlungen der Feuerwehren

Alle Berichte

Feuerwehr-Logo

Zwischen Dezember und März finden die Jahreshauptversammlungen der Feuerwehren, Jugendwehren und Feuerwehrmusikzüge statt. Hier finden Sie kompakt und auf einen Blick Berichte aller Versammlungen.

  • Seite 1 von 2
Zurück

Info

Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Verwaltungsgebäude der Samtgemeinde Mittelweser sind folgende:

montags, mittwochs, freitags:
9:00 bis 12:00 Uhr,

dienstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 16:00 Uhr,

donnerstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 18:00 Uhr


oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 05761/705-0.

Bauen in Brokeloh

Modellhaus vor Feld © drubig-photo

Mittelweser-Navigator

Mittelweser-Navigator © NOLIS GmbH