sg-mittelweser.de

Samtgemeinde Mittelweser

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier: Startseite

Content

Aktuelle Meldungen

21.01.2019

Aktuelles

Die Jahreshauptversammlungen unserer Feuerwehren (Update: 22.1.2019)

Ortsbrandmeister Bernd Soll (2.v.l.) mit den geehrten, gewählten und beförderten Kameraden der Feuerwehr Leese sowie den Gästen aus Politik und Feuerwehrführung.

Wie Sie es von uns gewohnt sind: Kurz, knapp und übersichtlich finden Sie hier alle Links zu den Presseberichten über die diesjährigen Feuerwehr-Hauptversammlungen. Wir sind Ihren Anregungen gefolgt und übernehmen den Original-Wortlaut der Feuerwehr-Pressewarte/-wartinnen. Viel Spaß.

21.01.2019

Aktuelles

Ehemaliges Feuerwehrhaus in Husum als Multifunktionshaus eingeweiht

Bei der Einweihung des Multifunktionshauses (von links): Samtgemeindebürgermeister Jens Beckmeyer, Bürgermeister Guido Rode, Kindergartenleiterin Jenny Beermann, Architektin Kirstin Albrecht, die Leiterin der Froschgruppe Annelie Tinnemann, Dennis Schiefe

Im alten Feuerwehrhaus in Husum spielen und essen jetzt Kinder des Kindergartens „Kiebitznest“. „Wir gehen ins Mufu“, sagen sie. Das steht für Multifunktionshaus. Freitag wurde das umgebaute ehemalige Feuerwehrgerätehaus offiziell eingeweiht. Die Gemeinde Husum hat somit nicht nur das Platzproblem für den Kindergarten, der sich direkt hinter dem Haus befindet, gelöst. Zugleich entstand auch ein neuer Treffpunkt für das Dorf.

21.01.2019

Aktuelles

Leese bekommt ein neues Kanalsystem

Info-Veranstaltung am 31. Januar im Gasthaus Conrades

Die in der zweiten Jahreshälfte beginnende Sanierungsmaßnahme betrifft im ersten Bauabschnitt vor allem die B441/B215 von der Bahnunterführung Richtung Stolzenau bis zur Kreuzung Ortsmitte.

Das Kanalnetz in Leese ist schwer beschädigt und muss dringend saniert werden. Das haben Untersuchungen des Wasserverbands „An der Führse“ ergeben. Die in der zweiten Jahreshälfte beginnende Maßnahme betrifft im ersten Bauabschnitt vor allem die B 441/B 215 von der Bahnunterführung Richtung Stolzenau bis zur Kreuzung Ortsmitte. Am Donnerstag, 31. Januar, 18.30 Uhr, findet im Gasthaus Conrades eine Informationsveranstaltung für die Bürgerinnen und Bürger statt.

16.01.2019

Aktuelles

Das war der Neujahrsempfang in Landesbergen (Update 16.1.2019: Große Foto-Galerie)

Landrat sieht positive Veränderung in der Ortsmitte

Neujahrsempfang Landesbergen 2019 - Schlussfoto

Er ist die Mutter aller Neujahrsempfänge: Zum 46. Mal hatte die Gemeinde Landesbergen Freitagabend zum Neujahrsempfang eingeladen. Rund 260 Gäste aus dem Ehrenamt, Vereinswesen, der Wirtschaft, Politik, Kirche, dem kulturellen Bereich und der Patengemeinde Parsau waren in den „Mühlengasthof“ gekommen. Im Mittelpunkt standen wieder Ehrungen von Ehrenamtlichen und verdienten Vereinsmitgliedern.

16.01.2019

Aktuelles

Bürgerbüro Stolzenau mittwochs geschlossen

Die Rathäuser in Stolzenau und Landesbergen

Aus betriebsbedingten Gründen ist das Bürgerbüro Stolzenau ab dem 23.01.2019 auf unbestimmte Zeit mittwochs geschlossen. Das Bürgerbüro Landesbergen ist weiterhin uneingeschränkt erreichbar.

08.01.2019

Aktuelles

Rudi Niemann wurde beim Neujahrstreffen zum Ehrenbürger von Estorf ernannt

„Er gehört zu Estorf wie der Estorfer See“

Bürgermeister Arnd Focke und Samtgemeindebürgermeister Jens Beckmeyer zeichneten Rudolf Niemann als Ehrenbürger der Gemeinde Estorf aus. Von links: Arnd Focke, Traute und Rudolf Niemann und Jens Beckmeyer.

Ehrungen und Auszeichnungen standen im Mittelpunkt des gut besuchten Neujahrstreffens der Gemeinde Estorf. Zu den Höhepunkten des Neujahrstreffens gehörten die Ehrungen und Auszeichnungen für verdiente Ehrenamtsträger. Der ehemalige langjährige Bürgermeister der Gemeinde Estorf, Rudolf Niemann, kurz Rudi genannt, wurde zum Ehrenbürger der Gemeinde Estorf ernannt.

07.01.2019

Aktuelles

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Helau in Stolzenau, 5. Jahreszeit steht vor der Tür

Beuim Umzug 2018

Neues Jahr, neues Prinzenpaar und die Karnevalszeit ist nicht mehr weit. Beim Stolzenauer Karnevalsverein SKV Rot-Gold e.V. läuft die Planung für das närrische Fest auf Hochtouren. Denn für ein Event dieser Größenordnung bedarf es besonderer Vorbereitung, um alles so perfekt wie möglich zu gestalten.

04.01.2019

Aktuelles

Sternsinger waren am 4. Januar im Rathaus Stolzenau

Die Sternsinger mit Samtgemeindebürgermeister Jens Beckmeyer am 4. Januar 2019 vor dem Stolzenauer Rathaus

Am 4. Januar empfing Bürgermeister Jens Beckmeyer Sternsinger aus der katholischen Kirchengemeinde im Rathaus Stolzenau. In den Gewändern der Heiligen Drei Könige sammelten sie für Kinder-Hilfsprojekte in 110 Ländern der Welt. Das Motto der Aktion lautet in diesem Jahr: „Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!“

Info

Aktuelle Infos

Deckblatt Broschüre KiTas Ratgeber für Senioren - Deckblatt Sliderbild - Bauen in Brokeloh Deckblatt Leitlinien der kommunalen Jugendarbeit Deckblatt Seniorenwegweiser

Tourismus-Information

Tourismus-Information © Samtgemeinde Mittelweser

Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Verwaltungsgebäude der Samtgemeinde Mittelweser sind folgende:

montags, mittwochs, freitags:
9:00 bis 12:00 Uhr,

dienstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 16:00 Uhr,

donnerstags:
9:00 bis 13:00 Uhr sowie
14:00 bis 18:00 Uhr


oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 05761/705-0.

Mittelweser-Navigator

Mittelweser-Navigator © NOLIS GmbH

Gästeführungen

Gästeführungen in Stolzenau © Samtgemeinde Mittelweser